Gegen die unkontrollierte Vermehrung von Katzen: Flyer informiert über Kastrationspflicht in Delmenhorst

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Um einer unkontrollierten Vermehrung von Katzen vorzubeugen, weist der städtische Fachdienst Veterinär- und Ordnungswesen vor Beginn der Fortpflanzungszeit auf die Kastrationspflicht für Katzen hin. Verantwortungsbewusste Katzenhalter müssen – sofern nicht schon geschehen – sowohl die männlichen als auch die weiblichen „Freigänger“ kastrieren und kennzeichnen lassen.

Immer wieder stellen die Mitarbeiter des Fachdiensts fest, dass einigen Katzenbesitzern die Verordnung über die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen im Gebiet der Stadt Delmenhorst, die sich außerhalb der Wohnungen ihrer Halter frei bewegen, nicht bekannt ist.

Überfüllte Tierheime, ausgesetzte Tiere

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat das zur Folge, dass die Tierheime ab dem Frühjahr überfüllt sind oder die Tiere einfach von ihren Besitzern ausgesetzt und sich selbst überlassen werden. Auf diese Weise vermehren sich auch diese auf unkontrollierte Weise  weiter. Dies entspricht nicht dem Tierschutzgesetz und soll durch die Kastrationsverordnung vermieden werden.

Viele nicht kastrierte Freigänger unterwegs

Die Zahl der Kastrationen von Katzen hat zwar zugenommen und durch das gleichzeitige Kennzeichnen der Tiere mittels Mikrochip können vermisste Tiere, soweit diese auch entsprechend registriert sind, wieder zu ihren Besitzern gelangen. Allerdings bewegen sich weiterhin viele Tiere im Stadtgebiet nicht kastriert auf „Freigang“ durch die Gärten, Felder oder anderen Grünlagen in Delmenhorst.

Aus diesem Grund weist der Fachdienst Veterinär- und Ordnungswesen noch einmal dringend auf die Einhaltung der Kastrationsverordnung hin. Wer dagegen verstößt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Diese kann ein Verfahren nach sich ziehen und mit einer Geldbuße von bis zu 5.000 Euro geahndet werden.

 

Ein Flyer der Stadt mit Hinweisen und Pflichten für Katzenhalter kann h i e r eingesehen und heruntergeladen werden. Die entsprechende Kastrationsverordnung steht unter www.delmenhorst.de/satzungen zur Verfügung.

 

Symbolbild: Fotolia

Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert