Einträge von Steffen Peschges

Mobile Blitzer in Delmenhorst vom 26. Februar bis 1. März

Im Interesse der Sicherheit im Straßenverkehr führt die Stadtverwaltung in Delmenhorst in der Woche vom 26. Februar bis 1. März 2024 wieder mobile Geschwindigkeitskontrollen durch. Mit Tempokontrollen ist auf diesen Straßen zu rechnen: Montag: Moorkampstraße Dienstag: Dwoberger Straße Mittwoch: Düsternortstraße Donnerstag: Platanenstraße Freitag: Seestraße Darüber hinaus sind Rotlichtüberwachungen an folgenden Kreuzungen möglich: Friedrich-Ebert-Allee/Koppelstraße Hasporter Damm/Berliner […]

Benefizkonzert zugunsten leukämiekranker Kinder – Peter Orloff als Stargast in Delmenhorst

Am Nachmittag des 6. April 2024 findet in der Delmenhorster Markthalle ein Benefizkonzert mit neun Künstlern statt. Organisiert wird das Event von Elvira Fischer, als Stargast ist Peter Orloff mit dabei. Seit dem Jahr 2019 ist Schlagersängerin und Entertainerin Elvira Fischer Botschafterin von Leukin, einem Verein, der leukämiekranke Kinder unterstützt. Seit dieser Zeit ist sie […]

Unfall in Delmenhorst: Autofahrerin nimmt Bundeswehr-G-Modell die Vorfahrt, Geländewagen kippt auf die Seite  

Insgesamt vier Personen sind am Donnerstagnachmittag, 22. Februar 2023, gegen 15:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst verletzt worden. Bei dem Unfall entstanden zudem hohe Sachschäden. Wie die Polizei meldet, befuhr zur Unfallzeit eine 45-jährige Frau aus Ganderkesee mit einem VW die Boelckestraße in Richtung Holzkamper Damm. Beim Queren der Abernettistraße missachtete sie die Vorfahrt […]

Grundsteinlegung für Schulgebäude am Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst: „Etwas ganz Besonderes“- Fotos 📸

Da durch die Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren ein zusätzlicher Jahrgang unterrichtet werden muss, gibt es Raumbedarf am Max-Planck-Gymnasium. Ein neues Gebäude soll die bisherige Containerlösung beenden. Am Freitag fand der symbolische Spatenstich statt. Der Neubau eines Gebäudes in einer Schule sei „etwas ganz Besonderes“, wie Schulleiterin Katrin Wutschke sagte. Das neue Gebäude ist […]

Oberflächenwasser in den Delmenhorster Graftanlagen: Stadt geht konkrete Schritte an

Begünstigt durch die anhaltend hohen Niederschläge in letzter Zeit sind vor allem die Graftanlagen neben dem hohen Grundwasserspiegel von großflächigem Oberflächenwasser betroffen. Zu diesem Thema gab es am Donnerstag ein Gespräch mit Lösungsansätzen im Rathaus. Auf Einladung von Oberbürgermeisterin Petra Gerlach sind dazu am gestrigen Donnerstag (22. Februar 2024) Vertreter der Fachverwaltung, der Stadtwerkegruppe sowie […]

Aufräumtag in Delmenhorst: Oberbürgermeisterin und Geflüchtete packen mit an

Am 6. und 9. März findet wieder der Aufräumtag in Delmenhorst statt. Zunächst (6. März) sind die Kindergartenkinder und Schüler im Interesse der städtischen Sauberkeit unterwegs. Tage später (9. März) greifen Einzelpersonen, Firmen und Vereine zu Zange und Müllsack. Beim Aufräumtag sind viele freiwillige Helfer unterwegs, die Stadt ein bisschen sauberer zu machen und von […]

Krötenwanderung startet – Rücksichtnahme im Verkehr gefragt – Schwerpunkte in Delmenhorst sind Tonkuhle und Horster Weg

Mit dem Einsetzen steigender Temperaturen in Verbindung mit regenreichen Stunden gehen Kröten, Grasfrösche und Teichmolche wieder auf Wanderschaft aus ihren Winterquartieren hin zu den angestammten Laichgewässern. Seit einigen Tagen ist dies in Delmenhorst wieder zu beobachten. Die Stadt bittet Autofahrer in betroffenen Gebieten daher das Tempo zu reduzieren. Schwerpunkte der Wanderungen sind demnach das Gebiet […]

Zweiter Jahrestag des Angriffs: Stadt Delmenhorst hisst Ukraine-Flagge vor dem Rathaus am Samstag

Die Stadt Delmenhorst nimmt die Empfehlung des niedersächsischen Innenministeriums auf und beflaggt das Rathaus an diesem Samstag, 24. Februar 2024, unter Einbeziehung der ukrainischen Nationalflagge. Anlass ist der zweite Jahrestag des Angriffs der Russischen Föderation gegen die Ukraine. Auch das Wahrzeichen der Stadt Delmenhorst, der Wasserturm, sendet weiterhin jeden Abend ein Zeichen der Solidarität mit […]

99 Planquadrate: Hendrik Ritskes fotografiert alle Straßen in Delmenhorst

Hendrik Ritskes war von Beruf Buchhalter. Kein Wunder, dass der 64-jährige gebürtige Niederländer Dinge gern einteilt. Die Stadt Delmenhorst hat er in 99 Planquadrate aufgeteilt und macht mit seiner Handykamera regelmäßig Fotos der verschiedenen Straßen. Hendrik Ritskes hat einen charmanten niederländischen Akzent. Der gebürtige 64-Jährige lebt inzwischen seit 2006 in Delmenhorst. Die Liebe zu seiner […]

Stadtbauratsstelle: Vom Rat abgelehnter Bewerber soll zweite Chance bekommen

Am 19. Dezember 2023 stimmte der Delmenhorster Stadtrat über die Nachfolge von Stadtbaurätin Bianca Urban ab. Doch der Kandidat, der von der Oberbürgermeisterin vorgeschlagen wurde, war in öffentlicher Sitzung von einer Mehrheit des Rates abgelehnt worden. Nun will Oberbürgermeisterin Petra Gerlach den Stadtrat noch einmal über Theo Dworak abstimmen lassen – er sei die beste […]

Mann trägt öffentlich Schusswaffe im Holster und gibt sich als Polizeibeamter aus –  Spezialeinsatzkräfte rücken in Delmenhorst aus

Am Mittwoch, 21. Februar 2024, ist ein Mann in Delmenhorst aufgefallen, weil er mit einer Schusswaffe in einem Holster in der Öffentlichkeit spazieren ging. Mithilfe von Spezialeinsatzkräften wurde er an seiner Wohnanschrift gestellt. Wie die Polizei berichtet, verständigten Zeugen gegen 13 Uhr am Mittwoch die Polizei, weil ihnen in der Wendenstraße ein Mann aufgefallen war, […]

Rote Ampel überfahren und deutlich zu schnell – Auto schleudert in Delmenhorst gegen Bahnunterführung, entwurzelt Baum und kommt an einem Haus zum Stehen – 🎥 Video

Bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst ist am Mittwochabend, 21. Februar 2024, gegen 22:30 Uhr, der Fahrer eines Pkws schwer verletzt worden. Der Mann war deutlich zu schnell unterwegs, überfuhr eine rote Ampel und krachte erst gegen eine Mauer der Bahnunterführung und kam schließlich an einem Haus in einem verkehrsberuhigten Bereich zum Stehen. Wie die Polizei […]