Polizei findet Pedelec bei mutmaßlichem Fahrraddieb in Delmenhorst – Wem gehört’s?

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die Polizei hat am Montag, 18. März 2024, die Wohnräume eines 19-jährigen Delmenhorsters durchsucht. Er wird verdächtigt, für den Diebstahl von Pedelecs verantwortlich zu sein.

Im Rahmen dieser Durchsuchung wurde ein Pedelec gefunden und sichergestellt, für das der junge Mann keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte.

Bei dem schwarzen Fahrrad handelt es sich um ein Modell des Herstellers Prophete, das unter anderem mit einem Akku von LG und einer Federgabel von Suntour ausgestattet ist.

Der oder die rechtmäßige Eigentümer/in wird gebeten, sich unter 04221/1559-0 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.

 

Bild oben:Der Eigentümer dieses Fahrrads wird gesucht.

Bild: Polizei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert