Weihnachtsmarkt: Neuer Außen-Ausschank bei Nicki’s Skihütte – Mehr Sitzfässer + Atlasstammtisch bei Kutschenbauer – Zeitplan

26. 11. 2018 um 15:08:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Für den Delmenhorster Weihnachtsmarkt, der am Mittwoch, 28. November um 18 Uhr eröffnet wird,  wurde noch einmal „aufgerüstet“. Über den „Rolli-Stehtisch“ von Andreas Kutschenbauer haben wir hier schon berichtet. Auch am gegenüberliegenden Stand gibt es eine Neuerung. Künftig gibt es dort erstmals zwei Außen-Ausschank-Stationen.

Wer künftig draußen einen Glühwein von Nicki’s Skihütte trinken möchte, muss dafür nicht mehr zwingend in das Gebäude hinein. In diesem Jahr gibt es dort erstmals zwei neue Außen-Ausschankstationen, an denen die Klassiker Glühwein, Feuerzangenbowle und Co. angeboten werden. Bier und andere eher weihnachtsmarktunübliche Getränke gibt es an den neuen Ausschankstationen nicht, sie sind weiterhin in der Skihütte erhältlich.

Aufenthaltsqualität in der Hütte verbessert

Marcel Kutschenbauer, Betreiber von Nicki’s Skihütte erklärt: „Diese Ergänzungen waren nötig, um dem Gästeaufkommen an den Donnerstagen bei der Before-Christmas-Party gerecht zu werden.“ Die Aufenthaltsqualität in der Hütte wurde zudem ebenfalls verbessert. So gibt es im rechten Teil jetzt auch eine gemütliche Ecke mit gepolsterten Sitzbänken.

Mehr Sitzfässer

Auch Andreas Kutschenbauer hat sein Glühweinstübchen gegenüber „aufgerüstet“. Ein weiteres, beheiztes Sitzfass ist hinzugekommen, so dass dort nun insgesamt vier Fässer mit Platz für bis zu zehn Personen stehen. Zudem wurde am Montag, den 26. November ein „Atlas-Stammtisch“ abgeladen. Kein Geheimnis ist, dass Andreas Kutschenbauer bekennender Atlas-Fan ist.

Neuer Standort für die Toiletten

Um Platz für das vierte Sitzfass zu schaffen, mussten allerdings die Toiletten weichen, die in den vergangenen Jahren dort standen. Der Toilettenwagen wird auf dem Rathausplatz in der Nähe des Ehrenmals platziert.

Before-Christmas-Party und Weihnachtsmann

Neben der etablierten Before-Christmas-Party, die stets am Donnerstag von 18 bis 21 Uhr stattfindet, gibt es in diesem Jahr auch regelmäßig Besuch vom Weihnachtsmann. Schauspieler Markus Weise wird als Weihnachtsmann verkleidet stets mittwochs von 17 bis 18 Uhr auf einem Stuhl in der DJ-Hütte Platz nehmen und an die Kinder Kleinigkeiten verteilen.

Eröffnet wird der Delmenhorster Weihnachtsmarkt am 28. November um 18 Uhr, geöffnet haben Buden, Kinderkarussell und Co. an dem Tag bereits ab 10.30 Uhr.

 

 Nicki’s Skihütte hat jetzt zwei Außen-Ausschankstellen:

 

 

Zeitplan Delmenhorster Weihnachtsmarkt 28.11. – 23.12. 2018:

28.11., 18 Uhr: Eröffnung mit OB Axel Jahnz und Weihnachtsmann Markus Weise in einer Kutsche, Musik von Gerd Albers und Pianist Jens Buntemeyer

11.12, 18 – 21 Uhr: Bergfest mit Live-Musik der Partyband DeLive

18.12.,  ab 18 Uhr: Große Freiverlosung

28.11.,5.12., 12.12., 19.12,  je 16 bis 17 Uhr: Weihnachtsmann Markus Weise in der DJ-Hütte

29.11., 6.12., 13.12., 20.12, je 18 bis 21 Uhr: Before-Christmas-Party mit DJ Helmut Hein

 

Der Delmenhorster Weihnachtsmarkt ist montags bis samstags von 10.30 bis 20 Uhr (donnerstags bis 21 Uhr) und sonntags von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Schade finde ich, dass der Weihnachtsmarkt am 23.12. endet.
Gerade zwischen Weihnachten und Neujahr haben viele Leute
frei und Zeit mit ihrer Familie den Weihnachtsmarkt in aller Ruhe
genießen zu können. So könnte man den Markt über die Feiertage schließen,
damit auch die Marktleute ihr Fest begehen können, um ihn danach wieder zu öffnen.