SV Atlas verpflichtet Tobias Duffner als Torwarttrainer

27. 07. 2020 um 09:57:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der 36-jährige Tobias Duffner wird Torwarttrainer beim Regionalliga-Aufsteiger SV Atlas Delmenhorst. Im Mai 2019 hatte er nach zehn Jahren bei der U23 des SV Werder Bremen seine aktive Karriere beendet. Zuvor hatte er unter anderem einunddreißig Mal in der dritten Liga im Kasten gestanden und gehörte dem erweiterten Bundesligakader von Werder Bremen an.

Für Bastian Fuhrken, Leiter Leistungssport beim SVA, ist diese Verpflichtung ein weiterer Meilenstein: “Wir wollen uns immer professioneller und breiter aufstellen und das auch im Trainerteam. Mit Tobias Duffner konnten wir geballte Erfahrung und Qualität verpflichten, von seinem Erfahrungsschatz werden alle drei Keeper profitieren.”

Für Duffner, der im Bereich Sportwissenschaft/Sportökonomie der Uni Leipzig momentan auch seinen Doktor baut, ist das Coachen von Torhütern nichts Neues: “Ich war schon bei Werder eine Art Talententwickler und habe dabei vor allem mit den Torhütern gearbeitet.” Am SV Atlas reizt den leidenschaftlichen Fußballer Duffner nach eigenen Angaben einiges: “Echte Fußballatmosphäre bei mehr als 1000 Zuschauern, das macht einfach Spaß. Ich freue mich auch auf das Wiedersehen mit den vielen Ex-Werderanern beim SV Atlas.”

Henry Kampert bleibt an Bord

Henry Kampert, der bisher auf rein ehrenamtlicher Basis erfolgreich mit den Torhütern des SVA gearbeitet hat, begrüßt Duffners Verpflichtung ausdrücklich und wird weiterhin Teil des Trainerteams bleiben. Bastian Fuhrken: “Henry ist vor zweieinhalb Jahren zum SV Atlas gekommen, vorher gab es keinen Torwarttrainer. Er hat den Verein unheimlich positiv unterstützt und wird dies auch in Zukunft in der Zusammenarbeit mit Tobi Duffner machen. Als Inhaber einer Versicherungsagentur steht er mitten im Beruf, ein ‚ehrenamtlich‘ kann da nicht zur Verpflichtung werden, durch den Aufstieg mussten wir uns somit breiter aufstellen.”



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare