SV Atlas sichert Klassenerhalt durch 5:0 Auswärtssieg gegen Göttingen

14. 05. 2018 um 11:04:51 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Das Zittern ist zu Ende. Durch einen 0:5-Auswärtssieg gegen die SVG Göttingen 07 hat der SV Atlas am Sonntag (13. Mai) den Verbleib in der Oberliga Niedersachen perfekt gemacht. Auch rein rechnerisch kann der Verein nun nicht mehr absteigen.
Die letzten Wochen waren abwechslungsreich für die Mannschaft und die Fans des SV Atlas Delmenhorst. Besonders bei den Heimspielen tat sich die Mannschaft mitunter schwer, Torchancen zu verwerten und Siege auf dem heimischen Platz zu erringen.

Umso erfreulicher war der 3:2 Sieg am 5. Mai gegen den Tabellenführer SC Spelle-Venhaus, als die Mannschaft zeigte, dass sie das Siegen vor heimischem Publikum noch nicht verlernt hatte. Am Samstag bei der Spielvereinigung Göttingen 07 setzte der SV Atlas noch einen drauf. Gegen die Göttinger errang die Mannschaft von Trainer Jürgen Hahn einen 5:0-Erfolg. Das letzte Heimspiel der Saison erfolgt am Samstag, den 19. Mai um 15 Uhr gegen Arminia Hannover im Stadion an der Düsternortstraße.

 

Foto oben: Der SV Atlas Delmenhorst spielt auch in der Saison 2018/2019 in der Oberliga Niedersachsen. Die Aussage dieses Plakats, das für den Titelgewinn der Landesliga und vor dem Aufstieg in die Oberliga erstellt wurde, passt noch immer.

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare