Stellenausschreibung für City-Streife lässt auf sich warten – CDU-Fraktion beantragt Vorlage im VA

23. 06. 2020 um 09:25:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am 19. November 2019 beschloss der Stadtrat die City-Streife als Kommunalen Ordnungsdienst neu aufleben zu lassen und Mittel dafür im Haushaltsjahr 2020 bereitzustellen. Dass bisher noch keine Ausschreibung der Stellen verfasst wurde, erzürnt Ratsherr Heinrich-Karl Albers (CDU), der zugleich Kreisgeschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Delmenhorst ist. Die CDU-Fraktion reichte vor kurzem einen Eilantrag ein, diese umgehend im Verwaltungsausschuss (VA) zu präsentieren.
 
„Der Rat der Stadt hat in den Haushalt 2020 nach einem Antrag der CDU-Stadtratsfraktion vier Stellen für die City-Streife, jetzt Kommunaler Ordnungsdienst, eingestellt. Der Oberbürgermeister kündigte in der Sitzung an, dass er bereits mit dem Chef der Polizeiinspektion Delmenhorst gesprochen habe, die sich bereit erklärte, bei der Ausbildung des Personals zu unterstützen“, erläutert Ratsherr Heinrich-Karl Albers.
 

Corona-Pandemie ist für Albers kein stichhaltiges Argument für die Verzögerung

Laut ihm haben es zahlreiche Bürger positiv aufgenommen, dass im Sinne der Sicherheit in der Innenstadt etwas für sie gemacht wird. Verärgert merkt Albers an: „Und jetzt stellt sich auf Nachfrage heraus, dass die Stellenausschreibung noch nicht einmal im Entwurf fertig ist.“

Kritisch sieht er insbesondere den zuständigen Fachbereich 1 für Bürgerangelegenheiten und öffentliche Sicherheit und dessen Arbeitsmoral. Sich in dieser Angelegenheit auf die Corona-Krise zu berufen hält er für eine ganz faule Ausrede. Vielmehr deutet derartiges Verhalten auf eine gewisse Überforderung hin.

Das nahm die CDU-Fraktion zum Anlass für die nächste Sitzung des Verwaltungsausschusses einen Eilantrag zu stellen. Mit diesem richtet sich an die Stadtverwaltung die Forderung, dem Verwaltungsausschuss ohne weiteren Aufschub die Stellenausschreibung vorzuzeigen.
 
Bild: Über die noch fehlende Stellenausschreibung für die City-Streife ist CDU-Ratsherr Heinrich-Karl Albers stinksauer.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare