Stars for Kids erhält Spende über 1.138 Euro – Pfandbon-Erlöse von Edeka-Center-Kunden

11. 12. 2018 um 11:05:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Stars for Kids kann sich über eine Spende freuen. Kurz vor Jahresende erhielt der Verein, der Kinderhilfsprojekte in Delmenhorst betreibt und den Kindermittagstisch in den Kinder- und Jugendhäusern in der Stadt finanziert, am 11. Dezember eine Spende von 1.138 Euro.

Das ganze Jahr über haben Kunden des Edeka-Centers Schlottmann in Hasport ihre Pfandbons in die Stars-for-Kids-Spendenbox an der Wand neben dem Pfandautomaten geworfen und so etwas Gutes getan. Das dabei gesammelte Pfandgeld wurde heute von Center-Chef Günter Schlottmann und Mitarbeiterin Susanne Mattfeld an Britta Burke, die Vereinsvorsitzende von Stars for Kids, übergeben. Zusammengekommen sind 1.138 Euro.

Mittagstisch für 2019 sichergestellt –  neue Aktionen

„Wir freuen uns, dass die Finanzierung des Kindermittagstischs für 2019 inzwischen sichergestellt ist“, sagt Britta Burke. Nun gehe es darum, das Geld für 2020 zu sammeln. Auch im kommenden Jahr will der Verein zudem wieder ein abwechslungsreiches Progamm auf die Beine stellen: „Wir planen für das kommende Jahr bereits viele neuen Aktionen“, sagt die Vereinsvorsitzende abschließend.

Foto oben:

Günter Schlottmann und Mitarbeiterin Susanne Mattfeld (re.) übergaben die Spendensumme an die Stars-for-Kids-Vereinsvorsitzende Britta Burke



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare