Schon wieder: Betrunkener Fahrer für Unfall verantwortlich

Am gestrigen Mittwoch, den 6. November, ist um 18 Uhr ein 84-jähriger Mann einem anderen Auto an der Einmündung Friedensstraße/Eichendorffweg aufgefahren. Erneut handelte es sich hierbei um einen Unfall unter Alkoholeinfluss.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

In letzter Zeit häufen sich die Alkohol-Fahrten, wie wir vor einigen Tagen schon berichteten. Gestern Abend kam es erneut zum Unfall: Ein 35-jähriger Autofahrer wollte von der Friedensstraße nach rechts in den Eichendorffweg abbiegen, dabei ist ihm ein 84-Jähriger hinten aufgefahren. Unbekümmert fuhr der Unfallverursacher noch einige hundert Meter weiter. Als die Polizei eintraf, nahmen die Beamten bei der Befragung des 84-Jährigen Alkoholgeruch wahr. Der Führerschein des alkoholisierten Mannes wurde beschlagnahmt. Ihm droht jetzt ein Strafverfahren.
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert