Buttons für „Lange Nacht der Jugend“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Während der „Langen Nacht der Jugend“ am 27. September können sich Jugendliche ab 12 Jahren unter dem Thema „Respekt“ mit künstlerischen Beiträgen auseinandersetzen. Im Zuge des Projektes können Kids am Donnerstag schon mal Buttons im Spielhaus Beethovenstraße anfertigen.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am 27. September findet zum ersten Mal die „Lange Nacht der Jugend“ in Delmenhorst statt. Von 18 bis 22 Uhr können Jugendliche ab 12 Jahren sich im Rathaus mit den Themen Toleranz, Menschlichkeit, Demokratie und Antirassismus beschäftigen. Beiträge aus Musik, Theater, Tanz und vielem mehr sollen den Jugendlichen das Thema näher bringen. Auch das Spielhaus Beethovenstraße ist mit eigenem Projekt dabei.
 

Vorab: Buttons zum Thema „Respekt“

Am Donnerstag, den 19. September, können Besucher des Spielhauses Beethovenstraße (Beethovenstraße 12) im Vorfeld Buttons mit kurzen Slogans, Fotos und persönlichen Aussagen anfertigen. Auf die Art sollen die Kinder spielerisch an die Thematik der „Langen Nacht der Jugend“ herangeführt werden. Dazu gehören Fragen wie „Was bedeutet das Wort Respekt?“, „Woher kommt der Begriff?“, „Was verstehe ich darunter?“ oder „Warum brauchen wir Respekt?“ Los geht es um 17 Uhr.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert