Markierungen an Straßenbäumen weisen auf anstehende Pflegemaßnahmen hin

01. 06. 2021 um 12:13:21 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Derzeit sind in der Nähe von einigen Bäumen des Straßenbegleitgrüns im Stadtgebiet Buchstaben zu erkennen. Sie sagen aus, wie die Bäume im Rahmen der Pflegemaßnahmen behandelt werden sollen.

 Im Rahmen der jährlichen Pflegearbeiten an den Straßenbäumen werden die genannten Markierungen durch die von der Stadt Delmenhorst beauftragte Garten- und Landschaftsbaufirma angebracht. Das teilt die Stadtverwaltung auf Delmenews-Nachfrage mit.

Was bedeuten S, T, TS und L?

Doch was bedeuten die jeweiligen Buchstaben? „S“ steht für „Stammaustriebe entfernen“, teilt die Stadtverwaltung mit. „T“ bedeutet „Totholz entfernen“. „TS“ steht für beide Arbeiten am selben Baum. Darüber hinaus wird die Bezeichnung „L“ für „Lichtraumprofil schneiden“ verwendet. Die Arbeiten sind nach Angaben der Stadtverwaltung für Bezirke im östlichen Stadtgebiet ausgeschrieben, sodass die Markierungen im Laufe des Jahres in all diesen Bezirken auftreten werden. Die Farbmarkierung selbst werde durch Regen und Sonnenschein mit der Zeit verbleichen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare