Gelbe Tonnen stoßen in Brendel/Adelheide auf Akzeptanz – Abfuhr von Gelben Säcken wird eingestellt

15. 04. 2020 um 09:55:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Seit Anfang des Jahres ist der auf zwei Jahre angelegte Testlauf zum Ersatz von Gelben Säcken durch Gelbe Tonnen im Stadtteil Brendel/Adelheide im Gang. Die Tonnen wurden bisher gut angenommen. Nun wird zur nächsten Phase übergegangen, da ab Samstag, 18. April, die Abholung von Gelben Säcken in dem sich über 14 Straßen erstreckenden Testgebiet entfällt. Haushalte, die weiterhin Gelbe Säcke nutzen, können diese zur Abfall-Annahmestelle an der Steller Straße bringen.
 
Dass im Probegebiet bislang noch Gelbe Säcke eingesammelt wurden, damit ist von der nächsten Abfuhr an am kommenden Samstag Schluss. Vom Fachdienst Umwelt wurde eine erste Zwischenbilanz des Testlaufs gezogen, wonach insgesamt rund 750 Gelbe Tonnen in Brendel/Adelheide bereitstehen. Lediglich gut 40 Haushalte schlugen es aus, eine Gelbe Tonne zu übernehmen.
 

Umstellung erfolgte reibungslos

Sowohl die Stadtverwaltung als auch die Firma RMG Rohstoffmanagement, die den Auftrag hat, die Behälter verfügbar zu machen und zu entleeren, sind der Ansicht, dass die überwiegende Mehrheit der Haushalte im Probegebiet die Gelbe Tonne gut und uneingeschränkt annahm. Für die Beteiligten gestaltete sich die Umstellung problemlos.

In äußerst geringem Umfang wurden dort noch Gelbe Säcke verwendet. Diese wurden bisher noch abgeholt. Übereinstimmend mit den vertraglichen Vereinbarungen werden im Probebezirk fortan ausschließlich die Gelben Tonnen entleert. Hingegen werden Gelbe Säcke nicht mehr eingesammelt. Die Haushalte, die nicht am Probelauf teilnehmen, können ihre Gelben Säcke nach wie vor bei der Abfall-Annahmestelle an der Steller Straße abgeben, wo sie sie kostenlos entgegengenommen werden.
 

Für das zweite Halbjahr ist eine Umfrage bei den Haushalten im Probegebiet geplant

Bei jeglichen Haushalten in Brendel/Adelheide beabsichtigt die Verwaltung in der zweiten Jahreshälfte eine erneute Umfrage durchzuführen, um ein Meinungsbild zur Gelben Tonne zu gewinnen. Wenn die Daten ausgewertet sind, werden anschließend die politischen Gremien der Stadt über eine Einführung der Gelben Tonnen zum 1. Januar 2022 in der gesamten Stadt beschließen.
 
Bild: Zur Umstellung von Gelben Säcken auf Gelbe Tonnen werden die Säcke künftig nicht mehr in Brendel/Adelheide abgeholt.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare