Gehör für Klimaschutz verschafft – Klimastreik in Delmenhorst mobilisiert mehrere hundert Teilnehmer – Fotos und Videos

20. 09. 2019 um 13:58:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Anlässlich des heutigen, weltweiten Klimastreiks gingen auch an der Delme vor allem junge Menschen auf die Straße. Mehrere hundert Teilnehmer zogen durch die Innenstadt, um für mehr Klimaschutz zu werben.
 
Los marschierte der Demonstrationszug gegen 11.30 Uhr am Gymnasium an der Willmsstraße. Am Rathausplatz stießen weitere Teilnehmer hinzu. Nicht nur Schüler nahmen teil, sondern auch viele Erwachsene. Von den heimischen Politikern liefen unter anderen Marianne Huismann (Grüne), Hartmut Rosch (Linke) und Deniz Kurku (SPD) mit.
 

Teilnehmer: Klimaschutzmanager wichtig

Nach einem kurzen Grußwort durch die Demo-Leitung ging es über die Lange Straße und Mühlenstraße einmal um die Fußgängerzone. Zurück auf dem Rathausplatz richteten die Organisatoren nochmal ein paar Dankesworte an die Teilnehmer. Unverständnis zeigten sie dafür, dass die Stadt ihren Klimaschutzmanager entlassen hatte. Seine Wiedereinführung im nächsten Haushalt begrüßten sie.
 
FDP-Ratsherr Murat Kalmis freute sich: “Es ist schön, dass heute so viele Leute so zahlreich bei der – wohlgemerkt ersten – Klimademo in Delmenhorst erschienen sind.” Die Bundesregierung solle aus ihrem “Winterschlaf” beim Klimathema erwachen. Dass seine Partei im Umweltausschuss gegen die Wiedereinführung des Klimaschutzmanagers gestimmt hatte, ließ er in der Mitteilung unerwähnt.
 

Polizei registriert keine Zwischenfälle

Die Polizei registrierte während der Kundgebung keine Zwischenfälle. Sie schätzt die Teilnehmerzahl auf 1000.
 

Videos und Fotos von der Demo

Wir haben Videos und Fotos von der Demo festgehalten.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare