Eindrücke vom Freitagabend bei den Burginselträumen [Bildergalerie]

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Freitagabend, 19. Juli, fand die erste der beiden regulären Abendveranstaltungen der Burginselträume statt. Die Inszenierung mit dem Namen „Sheherazade“ wird vom Kultubüro in Zusammenarbeit mit dem Theater Anu veranstaltet und widmet sich in diesem Jahr den Geschichten aus 1.001 Nacht. 
Für die kunst- und liebevoll arrangierte Inszenierung wurden in Handarbeit unter anderem 1.001 kleine Baldachine auf der Burginsel installiert, um die Stadt der Erzähler Sheherazade zu kreieren. Das Thema Geschichten und Geschichtenerzählen steht in diesem Jahr im Mittelpunkt. 
Delmenews war am Freitagabend vor Ort und hat Bildeindrücke gesammelt. 

Am Samstagabend geht es weiter

Am Samstag, 20. Juli findet die zweite und letzte Abendveranstaltung statt. Los geht es um 22 Uhr, im 15-Minutentakt bis 22.45 Uhr werden die Besucher eingelassen. Tickets gibt es an der Abendkasse für 12 Euro. 


 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert