Burginsel-Festival im August mit Songs von Collins und Maffay – Catering und Getränkewagen dabei

17. 04. 2019 um 10:57:02 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

In der wärmeren Jahreshälfte finden zahlreiche Veranstaltungen in Delmenhorst unter freiem Himmel statt. Eins davon ist das Burginsel-Festival in der Graft. Dieses Jahr wird es am 23. und 24. August stattfinden, jeweils ab 20 Uhr (Einlass eine Stunde früher). Mit dabei sind diesmal Songs von Phil Collins und Peter Maffay.
 
Los geht es am ersten Tag (Freitag) mit den “True Collins”. Diese Tribute-Band aus Soltau hat sich die Lieder von Collins und seiner Band Genesis auf die Fahnen geschrieben.
 

Authentischer Auftritt soll Original nahe kommen

Im Gepäck haben die Collins zum einen die ganzen Klassiker ihres Vorbildes. Dazu gehören “In the air tonight”, “Mama” und “Land of confusion”. Für Eyke Swarovsky, Kommunikationsmanager des Veranstalters dwfg, sind sie “Zugpferde” für Konzerte. Und kämen extrem nah dran ans Original, auch dank einer ausgefeilten Lichtshow. Die fünf Band-Mitglieder werden dabei von drei Bläsern der “Brass Connection” unterstützt.
 
Am darauffolgenden Samstag gibt es “Maffay-pur”. Dabei stehen die Lieder des bekannten, in Rumänien geborenen Sängers im Fokus. Dafür hat die Coverband sich an Konzerten von Maffay wie “Tattoos live”, “Ewig Tour 2009” und “Maffay 96 Live” orientiert. “Über sieben Brücken musst die geh’n”, “Und es war Sommer”, “Nessaja” und viele weitere Songs sind im Angebot.
 

“Bereicherung für Kulturleben”

Über 1.000 Besucher werden pro Abend erwartet, maximal wären 2.000 denkbar. “Das ist ein Großevent für Delmenhorst”, findet daher Swarovsky. “Das bereichert das Kulturleben der Stadt.”
 
Froh über die Zusammenarbeit mit der dwfg ist Jens Wegmann, Geschäftsführer der Gesellschaft des Delmenhorster Kreisblattes, dass das Samstagskonzert präsentiert: “Wir sind extrem froh über die Kooperation. Die Anforderungen an ein Konzert werden immer mehr.” Zusammen ließen sich die Herausforderungen besser stemmen.
 

Burginsel für mehrere Tage für Auf- und Abbau gesperrt

Stühle werden bei den Konzerten gestellt. Besucher können sich aber auch eigene Stühle mitbringen. Für das leibliche Wohl stehen ein Getränkewagen von der dwfg, eine Weinauswahl von La Piazza und Catering von der “GeschmackFabrik” aus Bremerhaven bereit. Am Samstag können auch Picknicks während der Vorstellung auf der Burginsel abgehalten werden.
 
Sonstige Nutzer der Graft müssen damit leben, dass die Insel für Auf- und Abbau unter anderem der Bühne vom 22. bis 26. August gesperrt wird.
 

Tickets ab 22 Euro

Tickets für die Veranstaltung gibt es verbilligt bis zum 2. August. Für einen Abend kosten sie jeweils 22 Euro (beim Samstagkonzert nur für DK-Kartenbesitzer ermäßigt). Danach steigen sie auf 29 Euro. Kombi-Tickets schlagen mit 40 beziehungsweise 55 Euro zu Buche. Der Vorverkauf startet in den kommenden Tagen. Im Ticketshop des Kreisblattes und bei Nordwestticket werden Käufer fündig.
 
Ebenfalls an der Burginsel findet schon im Juni der nächster 24-Stunden-Burginsellauf statt. Dazu werden gut 1.000 Läufer erwartet.
 
Burginsel-Festival 2019
Ort: Burginsel, Delmenhorst
Datum: 23. und 24. August 2019
Zeit: Einlass ab 19 Uhr, Start 20 Uhr

 
Foto (v.l.): Claudia Schnier und Eyke Swarovsky von der dwfg freuen sich mit Sven Dittelbach (Agentur “Die Alchemisten”) und Jens Wegmann (dk-Geschäftsführer) schon auf das Burginsel-Festival im August.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare