Planungen für nächsten Burginsel-Lauf laufen – Ersatz für gestrichenes Feuerwerk gefunden – Einzelläuferplätze belegt

16. 04. 2019 um 16:30:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Alle Jahre wieder lockt der 24-Stunden-Burginsellauf zahlreiche Sportler und Zuschauer auf die Graftwiesen und in die angrenzende Graft. Dieses Jahr wird die Veranstaltung am 22. und 23. Juni stattfinden. Verzichten müssen Besucher dabei auf das Feuerwerk. Dafür soll eine andere Einlage für staunende Gesichter sorgen.
 
Es ist bereits das 16. Mal, dass die Veranstaltung vom Lauf-Club 93 stattfindet. Birgit Woltjen-Ulbrich, Vorsitzende des Clubs, kann zufrieden sein. Denn schon jetzt, gut zwei Monate vorher, sind die 180 Plätze für Einzelläufer belegt.
 

Älteste Einzelläufer über 80

122 Männer und 58 Frauen werden sich im Sommer daran machen, nur mit eigener Kraft möglichst viele Runden zu schaffen. Die beiden Ältesten sind über 80, der jüngste 18. “Da sind ganz tolle Sportler dabei”, findet die Vorsitzende. Für Nachrücker gibt es noch eine Warteliste.
 

Läuferbörse kompensiert Ausfälle bei Teams

Auch bei den Teams gibt es bereits einen guten Andrang, wie Club-Sprecher Dieter Meyer ergänzt. 48 Mannschaften haben sich schon angemeldet. Die Veranstalter hoffen auf 60, maximal wären 80 denkbar. Etwa 1.000 Läufer insgesamt und 260 bis 330 gleichzeitig dürften dann teilnehmen.
 
Der Lauftreff der Lebenshilfe feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Daher nehmen gleich zehn Mannschaften davon teil. Deren Mitglieder sind gemischt, Sportler mit und ohne Behinderung treten gemeinsam an. Auch vier Schülermannschaften sind bereits eingetragen. Laut Meyer warten viele Teams, bis sie feste Zusagen ihrer Mitglieder haben, bevor sie sich melden. In einer Läuferbörse können sich Teilnehmer eintragen und einspringen, wenn bei einem Team ein Mitglied ausfällt. Zwei bis zehn Mitglieder sind erlaubt.
 

Hauptsponsor Autohaus Merten

Möglich wird der Lauf laut Meyer nur durch die Mitarbeit von 50 bis 60 Helfern. Weitere seien immer willkommen. Und die Unterstützung der zahlreichen Sponsoren. Dazu gehören die Volksbank Delmenhorst-Schierbrok, die Stadtwerkegruppe Delmenhorst, EWE Vertrieb, der Delmenhorster Kreisverband des DRK und Intersport Strudthoff. Als neuer Hauptsponsor fungiert diesmal das Autohaus Merten.
 

Rahmenprogramm mit Musik und Kabarett

Neben dem eigentlichen Lauf gibt es auch wieder ein Rahmenprogramm. Detlef Blanke spielt am Lagerfeuer am Sonnabend, Tree and a half Pint und mehrere Tanzgruppen treten ebenfalls auf. Verzichten müssen Besucher dafür auf das Feuerwerk. Seit 2013 gab es das. Doch weil der Lauf in die Brut- und Setzzeit fällt, fürchtet die Politik eine Störung der Tierwelt in der Graft und hat es verboten. Als Ersatz wird dafür eine Feuershow auf der Hotelwiese geboten. Samstag um 22.45 Uhr startet die.
 
Zur Einstimmung wird Dieter Baumann, Olympiasieger von 1992, schon am Freitag vor dem Lauf sein Kabarett-Programm “Dieter Baumann läuft halt” in der Markthalle zeigen. Außerdem eröffnet er Samstag den Lauf zusammen mit Oberbürgermeister Axel Jahnz (SPD). Mit den Teams der Lebenshilfe wird der Ex-Olympiateiilnehmer auch selbst ein paar Runden drehen. Letztes Jahr gab es 53 teilnehmende Mannschaften. Zudem wurden drei Spenden zu je 1.000 Euro übergeben.
 

Anmeldungen beim Lauf-Club

Anmeldungen nimmt der Lauf-Club 93 entgegen. Je später die Zusage erfolgt, desto teuer wird sie. Frühbucher erhalten somit einen Rabatt.
 
24-Stunden-Burginsellauf 2019
Ort: Graftwiesen, angrenzende Graft
Datum: 22. und 23. Juni 2019, ab Mittag
Zeit: ab Samstagmittag (22. Juni)

 
Foto: Hauptsponsor Jens Merten (links) freut sich mit Birgit Woltjen-Ulbrich (Vorsitzende Lauf-Club 93) und Dieter Meyer (Club-Sprecher) auf die diesjährige Ausgabe vom Burginsellauf. Zur Feier gibt es Kuchen für Club-Mitglieder und Sponsoren.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare