Bombenfund: Evakuierungsradius ausgeweitet – Bahnverkehr ab 12 Uhr eingestellt

17. 05. 2018 um 13:59:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Gestern wurde bekannt gegeben, dass morgen eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg im Ostteil von Delmenhorst entschärft wird. Heute (17. Mai) teilt die Stadt mit, dass der Evakuierungsradius erweitert werden muss. Jetzt ist auch die Bahnstrecke zwischen Bremen und Delmenhorst betroffen. Dort wird der Bahnverkehr ab 12 Uhr eingestellt.

Grund für die Erweiterung sind technische Aspekte. Durch die Sperrung der Bahnstrecke ab 12 Uhr rechnet die Stadt mit weiteren Verkehrsbehinderungen. Betroffene nördlich der Bahnstrecke finden zwei weitere Sammelstellen, wo sie sich einfinden können, falls sie den Evakuierungsbereich nicht selbst verlassen können. Der Bahnverkehr wird erst nach der Entwarnung wieder aufgenommen. Diese erfolgt frühestens um 14 Uhr. Am Bahnhof Heidkrug hält am Freitag bereits ab 8 Uhr kein Zug mehr.

Neue Sammelstellen im Heidkruger Weg

Die neuen Sammelstellen sind:

– Heidkruger Weg, Ecke Heidkruger Damm,
– Heidkruger Weg, Ecke Bürgerkampsweg.

Durch die Erweiterung des Evakuierungs-Radius sind jetzt nicht mehr 4.100 Menschen betroffen, sondern 5.000. Diese müssen morgen bis 9 Uhr den Evakuierungsbereich – Radius von 1000 Meter um den Fundort der Bombe – verlassen. Für jene, die das nicht selbst können, werden Sammelstellen mit Bussen zu Notunterkünften eingerichtet.

Mit der Aufhebung der Absperrungen ist nicht vor 14 Uhr zu rechnen, möglicherweise auch später. Der Bomben-Blindgänger war nach einem Tipp eines Zeitzeugen vom Kampfmittelräumdienst entdeckt worden.

In diesem Artikel gestern haben wir bereits ausführlich über die Evakuierung geschrieben.

Hier ist die Ursprungsliste der zu evakuierenden Straßen als pdf-Datei.

Hier sind die Straßen, die wegen der Erweiterung des Evakuierungsbereichs heute zur Sperrzone dazu gekommen sind, als pdf.

Grafik: Der Evakuierungsbereich wurde nördlich der Bahnstrecke erweitert (zweite rote Linie oben im Bild über der ersten). Grafiken von Stadt Delmenhorst.

Hier ist der Evakuierungsbereich in Großansicht. Einfach auf die Karte klicken, um die PDF-Datei anzeigen zu lassen.

Grafik unten: Hier sind noch einmal die Sammelstellen eingezeichnet.

Der Evakuierungsbereich in Großansicht – bitte auf die Grafik klicken.

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare