Markthalleneröffnung für 21. Juni angekündigt

29. 04. 2013 um 10:55:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Das Warten hat ein Ende: Die Eröffnung der Markthalle terminiert Oberbürgermeister Patrick de La Lanne für Freitag, 21. Juni 2013. Das sagte er am Freitag bei einem Markthallen-Vorortbesuch mit den Verfahrensbeteiligten.
 
Nicht nur außen, auch innen sieht der sanierte Markthallen-Rundbau schon schmuck aus. Zwar dominiert noch das große, deckenhohe Gerüst die Raummitte.
 
Und auch der Bodenbelag – übrigens Linoleum aus der DLW-Produktion – ist noch nicht verlegt: Doch es ist bereits zu erahnen, welchen Charme die Rundhalle mit ihren Bögen und der lichtspendenden Dachlaterne künftig bei Kultur- und sonstigen Veranstaltungen versprühen wird. Der Oberbürgermeister und auch Fachbereichsleiter Andreas Tensfeldt gehen davon aus, dass nun nichts Großes mehr für Verzögerungen sorgen wird und somit dem Eröffnungswochenende ab dem 21. Juni nichts mehr entgegensteht.
 
Am Freitag, dem 21. Juni wird es einen Festakt geben, am Samstag soll die Eröffnung mit den Vereinen und Kulturgruppen begangen werden. Für Sonntag ist ein Frühschoppen geplant.

 
 

Weiterer Windfang gewünscht

Eine kleine „Baustelle“ gibt es dennoch: Andreas Tensfeldt wünscht sich einen Windfang für den Gebäudeeingang, der dem Rathaus zugewandt ist. Der gegenüberliegende Eingang am Eiscafé hat bereits ein solches Gestell. Ob der zusätzliche Windfang noch in das Budget passt, vermochte Tensfeldt noch nicht zu sagen.
 
Auch ein Türenelement soll noch angeschafft werden, um den Rundbau akustisch vom Küchenbereich und den Toiletten abtrennen zu können.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung