Großangelegte Razzia wegen Drogen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am frühen Abend des gestrigen 15. Septembers hat die Polizei Delmenhorst in einer konzertierten Aktion mehrere Wohnungen und Geschäftsräume im Stadtgebiet durchsucht. Zu sehen waren die Beamten unter anderem in der Langen Straße, der Orthstraße und in Düsternort. An der Aktion beteiligt waren nach Angben der Polizei auch Spezialkräfte der Polizei und Polizeihundeführer mit Diensthunden.
 
Anlass für die Durchsuchungen sei ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubt und gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln. Fünf Personen wurden vorläufig festgenommen und Beweismittel wurden sichergestellt. Derzeit macht die Polizei wegen des noch laufenden Verfahrens keine weiteren Angaben.
 

Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert