Keine Einigung mit der Polizei – Arno Seifert kauft Chiplesegerät

02. 09. 2014 um 10:51:13 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nachdem Arno Seifert aus Heidkrug keine Einigung mit der örtlichen Polizei über die Anschaffung eines Chiplesegeräts für entlaufene Hunde und Katzen erzielen konnte, hat er nun gehandelt. Er hat selbst ein Gerät gekauft und bietet das Chipauslesen nun kostenlos an.
In der vergangenen Ausgabe der Delmenhorster Zeitung wurde bereits darüber berichtet: Arno Seifert hatte einen Yorkshire-Terrier gefunden, allerdings war niemand schnell zur Stelle, der den Chip mit der Besitzerangabe hätte auslesen können. Arno Seifert verhandelte mit der Delmenhorster Polizei über die Anschaffung eines entsprechenden Geräts, doch die lehnte ab (Artikel aus der DZ vom 24.8. siehe hier).
 
Wie Seifert weiter berichtet, hat eine Tierärztin darüber hinaus bei einem anderen Fall 15 Euro Gebühr verlangt. Nun hat Arno Seifert gehandelt und selbst ein Chiplesegerät angeschafft.

Kostenloser Service

Er bietet als Service an, dass man bei ihm nach Tierarztschluss montags bis freitags ab 19 Uhr bis maximal 23 Uhr die Chips von Fundtieren kostenlos auslesen lassen kann. Auch am Wochenende sei er erreichbar. Da er als Privatmann nicht zuhause 24 Stunden auf Anrufe warten könne, sei am Wochenende eine Terminabsprache nötig. Erreichbar ist Arno Seifert zu den angegebenen Zeiten unter Tel. 0173-4550887.
 
Um Schabernack zu vermeiden, werden Anrufer mit unterdrückter Nummer ignoriert. In absoluten Notfällen ist Arno Seifert bereit, zum betroffenen Tier zu kommen. Er betont aber, dass er am Heidkruger Bahnhof wohnt und dort sehr gut per Bus und Bahn erreichbar sei. Durch sein Engagement können nach Seiferts Ansicht die Tiere schnell, unbürokratisch und ohne weitere Kosten wieder ihren Haltern übergeben werden.
 

Foto von Arno Seifert

Arno Seifert hat ein Tasso-Chiplesegerät angeschafft

 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung