„Frisbee“-Schaukel auf dem Kramermarkt – „Petersburger Schlittenbahn“ sagt ab

30. 08. 2013 um 13:41:23 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am 7. September drehen auf dem Kramermarkt die Fahrgeschäfte endlich ihre ersten Runden. Seit langem mal wieder mit dabei ist die Riesenschaukel „Frisbee“, die den Adrenalin-Spiegel der Fahrgäste in die Höhe treiben wird. Abgesagt hat indes der Betreiber der „Petersburger Schlittenbahn“.
 
Ein Grund zur Freude für alle Fans wilder Fahrgeschäfte: Nach langer Zeit kehrt ein ganz besonderes Fahrgeschäft zurück auf den Kramermarkt. Die 19 Meter hohe Riesenschaukel „Frisbee“ ist endlich wieder mit dabei. In einer acht Meter langen Gondel schaukelt sie die Fahrgäste in großer Höhe ordentlich durch. Auch das Rundfahrgeschäft „Double Jump“ wird für Stimmung sorgen.
Dafür hat ein anderer Betreiber spontan abgesagt: Die „Petersburger Schlittenbahn“ wird leider nicht kommen.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare