Weihnachtstüten für Wohnungslose: Spender gesucht – Annahme Sonntag bei der AWO

26. 11. 2018 um 13:44:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Damit auch Wohnungslose sich zu Weihnachten freuen können, veranstaltet die AWO Delmenhorst jedes Jahr eine Weihnachtsfeier. Dafür bittet die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) um Spenden für die “Weihnachtstüten für Wohnungslose”. Gesammelt werden Spenden diesen Sonntag, 2. Dezember, bei der AWO Begegnungsstätte in der Cramerstraße 193.
 
Die AfA ist eine Organisation der SPD. Sie sammelt die Spenden für das Weihnachtsfest des Tagesaufenthaltes für Wohnungslose der Diakonie in der Willmsstraße. Dazu werden etwa 70 Gäste erwartet. Auch das Essen wird mit Spenden finanziert. Jeder Gast soll eine Weihnachtstüte mit nützlichen Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs erhalten.
 

Kaffee und Süßigkeiten gern gesehen

Bisher wurden bereits verschiedene Hygieneartikel gespendet. Bisher fehlen noch gemahlener Kaffee und Weihnachts-Süßigkeiten. Ebenfalls freuen sich die Beschenkten über Taschenkalender für das kommende Jahr. Dasselbe gilt für Weihnachtskarten, die Spenden beiliegen. Geldspenden für das Weihnachtsessen werden ebenfalls entgegen genommen. Spendenquittungen gibt es auf Wunsch. Weitere Infos erhalten Interessierte unter 048 26 107.
 
Spendenaktion Weihnachtstüten für Wohnungslose
Ort: AWO Begegnungsstätte; Cramerstraße 193
Datum: 2. Dezember
Zeit: 10 bis 14 Uhr

 
Symbolbild: Kleine Geschenke gibt es für Wohnungslose bei der Spendenaktion “Weihnachtstüten für Wohnungslose”.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare