Verkehrsunfall auf der Oldenburger Straße – Radfahrerin leicht verletzt

08. 11. 2018 um 09:42:02 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am gestrigen Mittwoch, 7. November, ereignete sich um 11.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Oldenburger Straße, bei dem sich eine 19-jährige Frau leichte Schürfwunden zuzog. Derweil befindet sich die Polizei auf der Suche nach Zeugen.
 
Mit ihrem Fahrrad fuhr die junge Frau auf dem Radweg der Oldenburger Straße in Richtung Mühlenstraße. Dabei war sie entgegen der vorgeschriebenen Richtung unterwegs. Auf Höhe der Sparkassen-Filiale übersah die Fahrerin eines schwarzen Kleinwagens, die nach links abbiegen wollte, die Radfahrerin. Nach dem Zusammenstoß gab es eine Auseinandersetzung zwischen den Frauen. Im Anschluss entfernten sich beide von der Unfallstelle.
 

Anzeige erstattet

Gegen 14.00 Uhr zeigte die 19-Jährige den Vorfall an, nachdem sie festgestellt hatte, dass ihre Hose zerrissen war und sie Verletzungen am Bein aufwies. Die Polizei Delmenhorst sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise werden unter (04221) 1559-0 entgegengenommen.



Werbung
Werbung
Werbung


Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare