Unfallflucht in Seestraße – Alkohol im Spiel – Zeugin gesucht

11. 03. 2019 um 16:56:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein Fall von Unfallflucht ereignete sich heute, 11. März, auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Der liegt in der Seestraße. Dabei wurde gegen 14.55 Uhr ein Auto beschädigt.
 
Eine Zeugin sah, wie eine Fahrerin auf dem Parkplatz mit einem geparkten Wagen zusammenstieß. Statt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, beging die Unfallfahrerin danach Fahrerflucht. Zwar verständigte die Zeugin den Eigentümer des Wagens, doch der dachte im Trubel nicht daran, sich ihre Personalien geben zu lassen.
 

Schaden mindestens 2.000 Euro hoch

Der Schaden am BMW soll bei mindestens 2.000 Euro liegen. Die Verursacherin (55) wurde im Rahmen der Fahndung von der Polizei ausfindig gemacht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass sie nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Gegen die Fahrerin wurden Strafverfahren eingeleitet. Ihr wurde Blut abgenommen und ihr Führerschein beschlagnahmt.
 
Die Polizei bittet nun die Zeugin, sich zu melden. Erreichbar ist die Delmenhorster Wache unter (04221) 15590.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare