Unfall in einer Baustelle auf der A29 bei Hatten – PKW fährt gegen Warnbake und Bagger

14. 10. 2019 um 10:55:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein Unfall ereignete sich am gestrigen Sonntag, 13. Oktober, gegen 5 Uhr im Baustellenbereich auf der A29 im Bereich der Gemeinde Hatten. Konsequenz dessen war ein hoher Sachschaden in fünfstelligem Umfang. Noch ist die Unfallursache unklar. Aktuell befindet sich die Polizei auf der Suche nach Zeugen.
 
Mit seinem PKW war ein 28-Jähriger Mann auf der A29 in Fahrtrichtung Oldenburg unterwegs, als er im einspurigen Baustellenbereich zwischen Sandkrug und dem Autobahnkreuz Oldenburg-Ost aus bislang unbekannter Ursache links von der Fahrbahn geriet. Danach kollidierte er mit einer Warnbake sowie einen im abgesperrten Bereich stehenden Bagger. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Sachschaden am PKW sowie am Bagger auf ungefähr 20.000 Euro.

Personen, die Zeugen des Unfalls geworden sind, werden gebeten, mit der Autobahnpolizei Ahlhorn unter (04435) 9316-0 in Kontakt zu treten.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare