Kinder übernachten von Samstag auf Sonntag im Stadtmuseum – „Mitschnitt Delmenhorst“ macht’s möglich

14. 10. 2019 um 09:59:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zum kommenden Wochenende bietet das Projekt „Mitschnitt Delmenhorst“ Kindern im Alter von acht bis elf Jahren eine kostenlose Übernachtung im Stadtmuseum an. Der Event findet von Samstag, 19. Oktober, ab 14 Uhr bis Sonntag, 20. Oktober, um 10 Uhr statt. Auf kreative Weise und anhand einer fantasievollen Geschichte lernen die Kinder dabei das Museum kennen, wie Verwaltungsmitarbeiterin Maike Stürmer-Raudszus kürzlich bekannt gab.
 
Ins nächtliche Museum gelangen die Kinder als Weltraumgestalten mit ihrer Rakete und stellen sich die Frage: „Was sind das für komische Gegenstände?“ So wird die Herangehensweise an diesen Veranstaltung beschrieben. Mit den Kindern wird keine Führung durchs Stadtmuseum unternommen, sondern sie sollen sich stattdessen eigene Geschichten zu den Exponaten ausdenken.
Während der Museumsnacht stehen ihnen pädagogische Betreuung und ein Künstler tatkräftig zur Seite.
 

Kinder entwickeln Taschenlampenführung für die Eltern

Zusammen mit dem Museumsteam und dem Sounddesigner Thomas Werner werden auch Kostüme gebastelt. Von den Kindern wird des Weiteren für die Eltern eine klangvolle Taschenlampenführung durch das dunkle Museum auf die Beine gestellt. Im Rahmen der Aktion „Nachts im Museum“ wird sie am Samstag um 20 Uhr durchgeführt. Darüber hinaus dürfen auch Kinder teilnehmen, die nicht im Museum übernachten möchten.
 

Teilnehmer erhalten Frühstück und Abendessen

Betreffende Kinder können abends von ihren Eltern wieder abgeholt werden. Nicht der Gruselfaktor steht im Vordergrund, denn vielmehr soll der Event lustig, fantasievoll und kindgerecht sein. Entsprechend wurde er in Kooperation mit dem Jugendrotkreuz konzipiert. Zurzeit sind noch freie Plätze vorhanden.

Kinder, die sich daran beteiligen, bekommen auch ein Frühstück und Abendessen. Mit der Teilnahme sind keinerlei Kosten verbunden. Anmeldungen und Fragen nehmen die Projektleiterinnen Maike Tönjes und Anne Angenendt über kontakt@mitschnitt-delmenhorst.de oder unter (0176) 52637901 entgegen.
 
„Nachts im Museum“; „Mitschnitt Delmenhorst – Tonspuren einer Stadt. Immaterielles Kulturgut sammeln, bearbeiten und ausstellen“

Veranstaltungsort: Nordwolle Delmenhorst – Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur; Stadtmuseum; Am Turbinenhaus 10

Datum: 19. bis 20. Oktober

Uhrzeit: Samstag 14 Uhr bis Sonntag 10 Uhr
 
Bild: Nächstes Wochenende können Kinder eine kreative Nacht im Stadtmuseum verbringen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare