Unfall in Bookholzberg – Junger Motorradfahrer trägt leichte Verletzungen davon

02. 07. 2019 um 13:58:33 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Polizei

Heute (2. Juli) ereignete sich gegen 11.45 Uhr ein Unfall nahe der Kreuzung zwischen der Huder Straße und der B212 in Bookholzberg. Leichte Verletzungen erlitt dabei ein 17-jähriger Motorradfahrer.
 
Mit ihrem PKW befuhr eine 83 Jahre alte Frau die Huder Straße in Richtung Bookholzberg. An der Kreuzung zur B212 musste sie aufgrund des von der Ampel angezeigten Rotlichts halten. Im Anschluss rollte das von der 83-Jährigen gesteuerte Auto rückwärts. Zwischen dem Heck ihres Wagens und dem Vorderrad des dahinter wartenden Motorradfahrers kam es zur Berührung. Dadurch verlor der 17-Jährige sein Gleichgewicht und stürzte zur Seite.
 

Motorrad kippte auf gestürzten Fahrer

In der Folge fiel das Motorrad auf sein linkes Knie. Der 17-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Vorerst wurden seine Verletzungen als leicht eingestuft. Aus dem Unfall ergab sich der Polizei zufolge lediglich ein geringer Sachschaden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare