Unbekannte stehlen Zeugnisse in Twistringen – Abschlussfeier findet trotzdem statt

22. 06. 2018 um 12:54:28 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Eine unangenehme Überraschung erlebten die Lehrer der Haupt- und Realschule in Twistringen im Landkreis Diepholz heute, 22. Juni: Unbekannte hatten sich in der Nacht gewaltsam Zutritt verschafft und einen ganzen Tresor entwendet. Darin befanden sich neben Schlüsseln auch die Zeugnisse.
 
Außer den vier Abschlussklassen waren auch zehn weitere Klassen betroffen. Während erstere ihre Zeugnisse heute erhalten sollten, war die Übergabe bei den anderen für nächste Woche geplant. Trotz der fehlenden Zeugnisse findet die Abschlussfeier heute statt. Die Zeugnisse werden nachgereicht.
 

Zwei Einbrüche in zwei Tagen

Erst einen Tag vorher, am Donnerstag, hatten die Mitarbeiter der Schule einen weiteren Einbruch entdeckt. Anders als heute hatten die Täter aber nichts entwendet. Die Polizei geht nach ihrem Ermittlungsstand davon aus, dass mehrere Täter sich an den Einbrüchen beteiligt haben.
 
Zeugen, die Hinweise auf die Unbekannten oder zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Syke unter (04242) 9690 zu melden.
 
Foto: Die Haupt- und Realschule Twistringen wurde heute Nacht das Ziel von Einbrechern. Bild von NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare