Traktorfahrer übersieht bei Cappeln PKW – Drei Schwerverletzte – Sechsjährigen ins Krankenhaus geflogen

19. 04. 2018 um 15:24:40 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Es war ein schwerer Unfall, der sich heute, 19. April, bei Cappeln im Landkreis Cloppenburg ereignete. Dabei wurden gegen 14 Uhr drei Beteiligte verletzt, darunter ein sechsjähriger Junge.
 
Ein 20-jähriger Traktorfahrer bog auf eine Landstraße ab. Dabei übersah er offenbar ein herannahendes Auto. Dessen 28 Jahre alter Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, sodass Traktor und PKW zusammenprallten. Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Seitengraben geschleudert.
 

Sohn und Großmutter unter den Verletzten

Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer – seine Großmutter und sein sechsjähriger Sohn – erlitten schwere Verletzungen. Um die Drei zu retten, musste die Feuerwehr das Autodach abtrennen. Das Kind kam per Rettungshubschrauber in eine Bremer Klinik. Vater und Großmutter wurden per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Am Wagen entstand Totalschaden.
 
Foto: Beim Zusammenprall mit diesem Traktor wurden drei Autoinsassen schwer verletzt. Bild von NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare