Tragischer Zwischenfall bei Beerdigung

07. 05. 2021 um 07:46:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern hat eine Trauerfeier auf dem Friedhof Bungerhof in der Friedensstraße in Delmenhorst eine tragische Wendung gefunden: Ein 50-jähriger Trauergast aus Ganderkesee war zusammengebrochen und musste reanimiert werden.

Hilfe kam von oben, als ein Rettungshubschrauber in nächster Nähe landete. Als gegen 12.30 Uhr dann Kräfte des Ordnungsamtes auf dem Friedhof eintrafen, waren ein Rettungswagen und ein Notarzt bereits vor Ort. Der 50-Jährige, dessen Zustand bislang ungeklärt ist, wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das klappte trotz etwa 150 Personen am Friedhof problemlos, da sich die Menschenmenge ruhig verhielt und die Anweisungen der ebenfalls herbeigerufenen Polizei kooperativ befolgte.  Die Stadt Delmenhorst prüft dennoch die Einleitung möglicher Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Symbolbild: Gestern kam es am Friedhof Bungerhof zu einer großen Rettungsaktion Bildquelle: Irina Fischer / Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare