Sonntag gibt es eine Benefiz-Filmvorführung – Einnahmen fließen in den Förderverein der Kinderklinik

10. 03. 2020 um 08:57:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Mit einer weiteren Benifizveranstaltung wartet der Rotary Club Delmenhorst am kommenden Sonntag, 15. März, auf. Es handelt sich in diesem Fall um eine Kinovorstellung im MaxX. Von 11 Uhr an wird dort der Film „The Blues Brothers“ auf der großen Leinwand gezeigt. Geld, das durch den Verkauf der Eintrittskarten eingenommen wird, kommt dem Förderverein Kinderklinik Delmenhorst zugute.
 
Inzwischen sind schon 200 Karten unter die Leute gebracht wurden. Ausverkauft ist der Kino-Event allerdings noch nicht. An der Kasse des MaxX sind noch einige Tickets zu erwerben. Wer sich den Kultfilm in Kino-Atmosphäre anschauen möchte, zahlt dafür 20 Euro Eintritt. Ohne Abzug wird diese Summe vom Rotary Club an den Förderverein Kinderklinik Delmenhorst weitergegeben. Der Förderverein kann dann unabhängig entscheiden, wofür er diese Spende einsetzt.
 
Benefiz-Filmvorführung: „The Blues Brothers“

Veranstaltungsort: MaxX Delmenhorst; Weberstraße 3

Uhrzeit: 11 Uhr

Datum: 15. März

Preis: 20 Euro
 
Bild: Der Rotary Club Delmenhorst lädt für Sonntag zu einer Benefiz-Kinovorstellung zugunsten des Förderverein Kinderklinik Delmenhorst ein.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare