Polizeihubschrauber sucht 13-Jährige – Flucht vor bevorstehender Jugendpsychiatrie

16. 08. 2018 um 16:48:12 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Polizeihubschrauber Phönix kreiste heute (16.8.) am späten Nachmittag mehrfach über dem Delmenhorster Stadtgebiet. Der Grund: Mit dem Hubschrauber sowie mit Streifenwagen suchten die Beamten ein Mädchen, das vor ihrer Einweisung in die Jugendpsychiatrie geflohen war.
Auf Nachfrage teilt die Polizei mit, dass eine 13-jährige Jugendliche aus einer Jugendhilfeeinrichtung im Winterweg in die Jugendpsychiatrie eingewiesen werden sollte. Als das Mädchen davon erfuhr, trat es die Flucht an. Der Polizeihubschrauber Phönix und Polizeibeamte im Streifenwagen machten sich auf die Suche nach dem Mädchen, das am frühen Abend (16. August, 18.05 Uhr) noch nicht angetroffen werden konnte.


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare