Mofafahrer bei Unfall im Wiekhorner Heuweg leicht verletzt

23. 10. 2019 um 09:03:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Im Wiekhorner Heuweg kam es am Montag, den 21.Oktober 2019 gegen 9.30 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Mofafahrer leicht verletzt wurde.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, befuhr am Montag ein 25-jähriger Mofafahrer den Wiekhorner Heuweg in Richtung Brauenkamper Straße. Dort kam er für kurze Zeit hinter einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw zum Stehen und setzte unerwartet und ohne es in einer Form anzuzeigen zum Wenden an. Eine 49-jährige Suzuki-Fahrerin, die hinter ihm fuhr, erkannte diese Situation zu spät, es kam zum Zusammenstoß.  Der junge Mann wurde leicht verletzt, die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare