Mann befriedigt sich in Grafttherme – Hausverbot und Strafverfahren

15. 11. 2018 um 14:28:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Eine unliebsame Überraschung erlebten Besucherinnen der Sauna in der Grafttherme gestern, 14. November, gegen 19.50 Uhr. Ein 27-Jähriger begann, sich dort vor nackten Frauen selbst zu befriedigen. Die herbei gerufenen Polizisten stellten die Personalien des Mannes fest und setzten ein Hausverbot durch, dass die Grafttherme gegen ihn aussprach. Zudem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare