Kleintransporter fährt bei Dinklage auf Auto – Ein Leichtverletzter

13. 05. 2019 um 13:36:00 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein Kleintransporterfahrer verursachte heute, 13. Mai, einen Unfall auf der A1 bei Dinklage. Dabei wurde ein Beteiligter gegen 7.40 Uhr leicht verletzt.
 
Der 27-Jährige fuhr mit seinem Kleintransporter auf dem Überholfahrstreifen in Richtung Hamburg. Zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Lohne/Dinklage konnte er wegen zu geringem Abstand zu einem vorausfahrenden Wagen nicht abbremsen. Sein Fahrzeug fuhr auf den PKW. Dabei drückte der Kleintransporter das Auto links in die dortige Mittelschutzplanke hinein.
 

Schaden liegt bei 20.000 Euro

Der Autofahrer (35) erlitt durch den Aufprall leicht Verletzungen. Die Fahrzeuge waren danach nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare