Kinderwunschbaum-Aktion kann kommen – Geschenke treffen im Familienzentrum Villa ein

25. 11. 2019 um 12:05:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Noch eine Woche dauert es, bis Kinderherzen im Familienzentrum Villa, Oldenburger Straße 49, erneut höher schlagen. Dann werden dort im Rahmen der Kinderwunschbaum-Aktion zur Adventszeit Geschenke an Kinder aus bedürftigen Familien verteilt. Zum zehnten Mal jährt sich der Event. Heute (25. November) lieferten Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks (THW) den Großteil der Geschenke an. Schüler der BBS II halfen ihnen beim Entladen.
 
Die Geschenkvergaben an Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren erfolgen am Montag, 2. Dezember, Dienstag, 3. Dezember, sowie am darauffolgenden Montag, 9. Dezember. Im Familienzentrum finden zu diesem Anlass jeweils kleine Feiern für die Kinder und ihre Familien statt. Von der Filiale der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) an der Bahnhofstraße, wo die meisten Präsente verpackt wurden und lagerten, wurden sie am Vormittag zur Villa transportiert.
 

1.350 Geschenke werden übergeben

Das städtische Familien- und Kinderservicebüros, das für die Organisation der Kinderwunschbaum-Aktion zuständig ist, konnte für den Transport auf die Unterstützung des Ortsverbands Delmenhorst des THW zählen. Vier seiner Mitglieder brachten die Geschenke in einem LKW und einem Kleintransporter zur Villa.

Beim Abladen und Hineintragen der Präsente in den großen Saal, in dem bereits 50 bis 70 der insgesamt 1.350 Geschenke war, bekamen sie gleich doppelte Hilfe. Einerseits griffen ihnen Mitarbeiter des Familien- und Kinderservicebüros unter die Arme, was sich auch dessen Leiter Marco Mennebäck nicht nehmen ließ. Zum anderen beteiligten sich 14 Berufsschüler der Klasse FOQ ZB der Fachoberschule Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Sozialpädagogik von der Kerschensteiner Schule beziehungsweise BBS II daran.
 
Bild: Horst Klingbeutel, Jannek Eggert und Pascal Gaffron vom THW, die Schüler Jessica Oltmanns, Franio Solecki und Milina Männer, Kerstin Albers vom THW sowie die Schülerinnen Selim Balikci und Juliane Büchner trugen Geschenke für die Kinderwunschbaum-Aktion in das Familienzentrum Villa.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare