Auf der Schanzenstraße prallen zwei PKWs zusammen – Eine Person verletzt sich leicht

05. 06. 2020 um 08:27:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Donnerstag, 4. Juni, gegen 16 Uhr auf der Schanzenstraße. Beteiligt waren daran zwei PKWs. Durch die Kollision erlitt eine Autofahrerin leichte Verletzungen. Obendrein wurden an beiden Fahrzeugen Schäden in vierstelliger Höhe verursacht.
 
In Fahrtrichtung Landwehrstraße befuhr ein 21 Jahre alter Mann mit seinem Auto die Schanzenstraße. Ungefähr auf Höhe der Lincrustastraße musste eine 29-jährige Fahrzeugführerin, die mit ihrem Wagen vor ihm unterwegs war, verkehrsbedingt halten, was von dem 21-Jährigen übersehen wurde. In der Folge fährt er ihren PKW auf, wodurch dieser am Fahrzeugheck beschädigt wurde.
 

Schäden summierten sich auf 5.000 Euro

Von der Polizei wurde der Schaden am Auto der Frau auf 3.500 Euro taxiert. Darüber hinaus verletzte sich die 29-Jährige leicht. Am Wagen des Mannes entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von 1.500 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare