Im Wachholderweg stand ein PKW in Flammen – Feuer beschädigte zwei andere Autos und einen Zaun

03. 03. 2021 um 08:43:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Heute (3. März) musste die Feuerwehr zum Wachholderweg ausrücken, wo ein PKW gegen 2.45 Uhr lichterloh brannte. Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. Es gelang den Einsatzkräften, das Feuer zu löschen. Weder Personen noch Gebäude kamen zu Schaden. Außer dem brennenden Fahrzeug wurden noch zwei PKWs und ein Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen. Schäden in vierstelliger Höhe wurden angerichtet.
 
Kräfte der Berufsfeuerwehr Delmenhorst löschten das Feuer unverzüglich, sodass keine Personen oder Gebäude beschädigt wurden. Allerdings wurden ein Gartenzaun und zwei weitere PKWs durch die sich entwickelnde Hitze beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden belief sich nach Angaben der Polizei auf etwa 6.000 Euro. Bislang ist noch völlig unklar, weshalb der PKW in Brand geriet. Von der Polizei wurden Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und der Wagen beschlagnahmt.
 
Bild: Ein Auto brannte in der vergangenen Nacht lichterloh im Wachholderweg. Bildquelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare