Grund zur Freude bei den Delme Square Dancern – Vier Tänzerinnen bestehen die Abschlussprüfung

21. 10. 2019 um 14:19:17 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der Verein Delme Square Dancer Delmenhorst freut sich mit vier Tänzerinnen, die am Sonntag, 20. Oktober, ihre Abschlussprüfung erfolgreich ablegten. Jasmin Fiedler, Deyke und Kerstin Heist sowie Erika Stockenhofen stellten unter Beweis, dass sie 69 Figuren zu tanzen vermögen. Ab sofort erweitern sie den Kreis des weltweiten Clubs der Square Dancer.
 
Bei den Square Dancern wird nach wie vor großer Wert auf die Abschlussprüfung gelegt, die auch Graduation genannt wird. Mit ihr geht zugleich die Aufnahme in den weltweiten Kreis einher. Darunter ist zu verstehen, dass Absolventen berechtigt sind, in jedem auf der Welt bestehenden Club ihr Wissen weiterzugeben und zu vertiefen. Außerdem bedeutet es, dass die Tänzer die 69 Calls der breiten Masse beherrschen, die sich wiederum aus höchstens 32 Schritten zusammensetzen.
 

Absolventinnen erhielten Urkunden und „Friendship-Books“

Gemeinsam stellen diese die Grundlage für den Volkstanz dar, der überall gleich abläuft. Stets stehen sich dabei vier Paare im Quadrat gegenüber und befolgen die Anweisungen des Ansagers, der als Caller bezeichnet wird. Für die vier Students Jasmin Fiedler, Deyke und Kerstin Heist sowie Erika Stockenhofen, die eine Class bildeten, fand die Graduation statt.

Neben einer kleinen theoretischen musste sich das Quartett auch einer nicht ganz so ernsten praktischen Prüfung mit Caller Oliver Gräfing unterziehen. Hauptsächlich gehört die besondere feierliche Zeremonie zum Aufnahmeritual, bei der Urkunden verliehen und die „Friendship-Books“, also Freundschaftsbüchlein, ausgeteilt werden. Letztere dienen gewissermaßen als Personalausweis der Square Dancer und zeigen, dass die Zeit als Student erfolgreich bewältigt wurde.
 

Präsidentin übergab Abzeichen

Obendrein überreichte Club-Präsidentin Anke Korten den Vier Frauen das Badges, ein Abzeichen mit dem Symbol der amerikanischen Flagge und dem Namen der jeweiligen Tänzerin. Wenn jemand Lust hat, es ihnen gleich zu tun, können sich interessierte Personen an den Verein wenden. Die Delme Square Dancer tanzen jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim Familienzentrum Villa, Oldenburger Straße 49.
 
Bild: Die Delme Square Dancer freuen sich mit den Square Dancern Jasmin Fiedler (v. l. im Vordergrund), Deyke Heist, dem Caller Oliver Gräfing, sowie den Square Dancern Kerstin Heist und Erika Stockenhofen über die gelungene Abschlussprüfung. Bildquelle: Delme Square Dancer, Frank Sauer



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare