Eckventil sorgt für Brand-Fehlalarm an der Westfalenstraße

15. 05. 2019 um 07:28:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Brandalarm rückte die Feuerwehr heute, 15. Mai, gegen 7 Uhr aus. Ursache war ein ausgelöster Feuermelder an der Westfalenstraße. Vor Ort kam dann die Entwarnung: Es war ein Fehlalarm.
 
Da die Wohnung leer stand, mussten die Einsatzkräfte sie mit Gewalt öffnen. Drinnen stellten sie fest, dass ein Eckventil offen war. Dadurch entwichen heißes Wasser und Wasserdampf, der den Brandmelder auslöste. Die Feuerwehr nahm das Wasser auf und stellte die Wasserzufuhr zur Wohnung ab.
 
Symbolbild: Ein Einsatz an der Westfalenstraße entpuppte sich heute als Fehlalarm.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare