Dreirad streift parkendes Auto auf der Gerhart-Hauptmann-Straße – Fahrerin trinkt zuvor Alkohol

17. 08. 2020 um 10:52:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Unfall kam es am gestrigen Sonntag, 16. August, gegen 22.30 Uhr auf der Gerhart-Hauptmann-Straße. Dort war eine Frau mit einem Dreirad unterwegs. Mit ihrem Fahrzeug berührte sie einen geparkten PKW und beschädigt diesen. Trotz eines Zeugen, der sie auf den Unfall hinwies, beging sie im Anschluss Unfallflucht. Besuch bekam die Unfallverursacherin von der Polizei, wobei aufgedeckt wurde, dass sie unter dem Einfluss von Alkohol stand.
 
Eine 62-jährige Delmenhorsterin befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Dreirad die Gerhart-Hauptmann-Straße in Richtung Sackgasse. Dabei touchierte sie einen PKW, der linksseitig am Fahrbahnrand stand und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl sie von einem Zeugen auf den Verkehrsunfall aufmerksam gemacht wurde. Polizeibeamte suchten die Unfallverursacherin anschließend auf und befragten sie zu dem Vorfall.
 

Zwei Verfahren wurden aufgenommen

Währenddessen stellten sie bei ihr eine Atemalkoholkonzentration von rund 0,6 Promille fest. Gegen die Frau wurden gleich zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet, einmal wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare