DIDF, Dialogos und Linkspartei haben Aufruf gestartet – Maikundgebung findet am Busbahnhof statt

28. 04. 2021 um 09:18:38 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gemeinsam veranstalten am kommenden Samstag, 1. Mai, der Türkische Arbeiterverein (DIDF) Delmenhorst, der griechisch-deutsche Kulturverein Dialogos Delmenhorst sowie die Delmenhorster Linkspartei eine Kundgebung anlässlich des Tags der Arbeit. Nach dem Motto „Jetzt erst recht“ werden Bürger von ihnen zur Teilnahme aufgefordert. Ablaufen soll das Ganze unter coronakonformen Hygienebedingungen. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr am Busbahnhof (ZOB).
 
Zum zweiten Mal wird der 1. Mai in der nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie begangen. Bekanntlich werden am Tag der Arbeit die Probleme, Sorgen, Missstände und Forderungen der Arbeitnehmer zum Ausdruck gebracht, was traditionell in Form von Demonstrationen auf den Straßen erfolgt. Nach Angaben von Ayhan Zeytin, Vorstandsmitglied des DIDF, verringerten sich im vergangenen Jahr die Löhne in Deutschland im Schnitt um ein Prozent, wobei diese in manchen Branchen sogar um bis zu 15 Prozent abnahmen.
 

Kritik an Kurzarbeit, gekürzten Löhnen, Hilfspaketen und Umständen im Gesundheitswesen

Parallel wurden Zeytin zufolge 500 000 Vollzeit- und 850 000 Teilzeitstellen gestrichen. In Kurzarbeit
wurden Millionen Arbeitskräfte versetzt und mit geringeren Löhnen vergütet. Zahlreiche kleine Betriebe gingen insolvent oder kämpfen um ihre Existenz. Derweil verhelfen laut Zeytin millionenschwere Hilfspakete den Superreichen durch die Krise und dazu, noch wohlhabender zu werde.

Bund, Länder und Kommunen stellten unterschiedliche Rettungspakete zusammen, die insgesamt 1,6 Billionen Euro umfassen. Davon floss der größte Teil Zeytin zufolge in die Konzerne. Sehr hart trifft die Krise Menschen, die sowieso bedürftig sind. Dass Lohnabhängige verarmen, hängt laut Zeytin mit einer Politik zusammen, die Profitinteressen über die Gesundheit der Menschen stellt.

Obwohl das Gesundheitspersonal während der Pandemie unter schwersten Bedingungen tätig ist, wofür es bloß Applaus gespendet bekam, beabsichtigen riesige Krankenhauskonzerne wie Helios, die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im Gesundheitswesen weiter zu erschweren und Lohnsenkungen. In Corona-Zeiten gibt es zwar Engpässe bei den Betten in den Hospitälern, aber trotzdem wird geplant, weitere Krankenhäuser zu schließen
 
Maikundgebung des Türkischen Arbeitervereins, des griechisch-deutschen Kulturvereins Dialogos und der Partie Die Linke

Veranstaltungsort: Busbahnhof (ZOB) Delmenhorst

Uhrzeit: 11 Uhr

Datum: 1. Mai
 
Bild: Am Busbahnhof laden der Türkische Arbeiterverein Delmenhorst, der griechisch-deutsche Kulturverein Dialogos Delmenhorst sowie die Linkspartei für Samstag zu einer Maikundgebung ein.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare