Deutsch-türkische Zeitreise: zweisprachige Führung durch das Delmenhorster Fabrikmuseum mit ehemaliger Nordwolle-Arbeiterin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gelegenheit zu einer Zeitreise in die Geschichte der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei (NW&K) haben Interessierte am Sonntag, 11. Februar 2024, im Fabrikmuseum in Delmenhorst: Inci Gada, ehemalige Arbeiterin der NW&K, teilt ihre Erfahrungen und Anekdoten mit den Besucherinnen und Besuchern.

Die Führung gibt anhand zahlreicher authentischer Maschinen der Dauerausstellung einen Einblick in den Arbeitsalltag und in die Lebensumstände der Textilarbeiterinnen in der Delmenhorster Fabrik und deckt zugleich die Herausforderungen für die Migrantinnen und Migranten auf.

Schilderung persönlicher Erlebnisse

Inci Gadas persönliche Erlebnisse als Arbeiterin verleihen demnach der Dauerausstellung eine tiefe menschliche Dimension und ermöglichen es den Gästen, eine direkte Verbindung zur Vergangenheit herzustellen.

Die Führung beinhaltet einen Rundgang durch das Fabrikmuseum und findet in deutscher und türkischer Sprache statt. Die Dauer des Rundgangs beträgt etwa zwei Stunden.

 

Termin:

Sonntag | 11. Februar 2024 | 11 Uhr

Nordwolle Delmenhorst – Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur | Am Turbinenhaus 10-12 | Fabrikmuseum

Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert