Coronafall beim SV Atlas – Spiel gegen VfB Oldenburg wird abgesagt

14. 10. 2020 um 12:14:59 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Beim SV Atlas Delmenhorst hat sich ein Spieler des Regionalligateams mit dem Coronavirus infiziert. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes der Stadt Delmenhorst wurden 22 Akteure des Kaders in häusliche Quarantäne versetzt.

Das für Samstag, 17. Oktober, angesetzte Punktspiel gegen den VfB Oldenburg wird vom Staffelleiter abgesetzt. Manfred Engelbart, 1. Vorsitzender des Vereins erklärt: “Leider bleibt uns in dieser Saison bisher wenig erspart. Wir haben schnell und umsichtig reagiert und handeln in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt. Wir müssen jetzt abwarten, was die Testungen der anderen Spieler ergeben.

Für Trainer, Betreuer und Vorstand des Vereins, sowie Angehörige und Lebenspartnerinnen der Spieler wurde keine Quarantäne verfügt.”

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare