Autofahrer ist betrunken auf dem Hasporter Damm unterwegs – Zeuge weist Polizei darauf hin

09. 10. 2019 um 07:55:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern, 8. Oktober, wurde gegen 15.15 Uhr eine Verkehrskontrolle auf dem Hasporter Damm durchgeführt. Dabei wurde ein 45 Jahre alter alkoholisierter Fahrzeugführer ertappt. Möglich machte dies ein aufmerksamer Zeuge, der die Polizei über den betrunkenen Autofahrer informierte.
 
Zuvor beobachtete der Zeuge, wie der PKW-Fahrer torkelnd in seinen Wagen einstieg und davonfuhr. Während der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 45-jährige Fahrer scheinbar Alkohol konsumiert hatte. Ein durchgeführter Test ergab daraufhin einen Atemalkoholwert von 1,74 Promille. Im Anschluss musste dem Mann eine Blutprobe entnommen werden. Des Weiteren wurde sein Führerschein einbehalten. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare