Am 22. Januar trifft die nächste Lieferung mit Impfstoff ein – 975 Impfdosen für die Zweitimpfung

13. 01. 2021 um 15:11:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Vom Land Niedersachsen wurde verkündet, dass Delmenhorst mit dem Impfstoff, mit dessen Hilfe das Coronavirus eingedämmt werden soll, am Freitag, 22. Januar, beliefert wird. Insgesamt 975 Impfdosen wird diese Lieferung umfassen. Allesamt bleiben für die Zweitimpfung von bereits geimpften Menschen in Delmenhorst vorbehalten, wie das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung der Stadtverwaltung gegenüber erklärte.
 
Der Stand bei den Impfungen in der Stadt an der Delme war, das bis zum gestrigen Dienstag, 12. Januar, rund 1.100 Menschen einmal geimpft wurden. Gebrauch gemacht wurde dafür von den 195 Impfflaschen die bei der ersten Lieferung des Impfstoffes Anfang Januar verfügbar wurden.
 
Beispielbild: Nachschub mit dem Impfstoff kommt am 22. Januar in Form von 975 Impfdosen, die allerdings für die Zweitimpfung bestimmt sind. Bildquelle: Adobe Stock



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare