Archive - Allgemein Archive - Seite 947 von 1073 - DelmeNews - Das Nachrichtenportal für

Was hat DelmeNews noch über die Graft geschrieben? Wie war das mit der Sanierung der Innenstadt? Im Archiv von DelmeNews.de finden Sie die zurückliegenden Nachrichten des Nachrichtenportals für Delmenhorst.

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

100 Flüchtlinge kommen Samstag nach Delmenhorst, 100 weitere kommende Woche – Unterbringung in Turnhalle

Die Stadt Delmenhorst steht vor einer neuen Herausforderung. Am Samstag kommen 100 neue Flüchtlinge in die Stadt aufgrund eines Amtshilfeverfahrens. Das Land Niedersachsen kann die Zahl der Flüchtlinge nicht mehr bewältigen und hat die Kommunen um Mithilfe ersucht. Die Menschen werden in der Sporthalle am Stubbenweg untergberacht. Die Stadtverwaltung sieht sich gerüstet.   Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr klingelte das Diensttelefon von Oberbürgermeister Axel Jahnz. Am Telefon war ein Mitarbeiter des Landesinnenministeriums, der Axel Jahnz darüber informierte, dass das Innenministerium die Kommunen um Amtshilfe bittet, weil die Landesbehörde mit der wachsenden Zahl der Flüchtlinge nicht mehr klarkommt. Da nicht nur Delmenhorst, sondern auch diverse andere niedersächsische Kommunen aufgefordert sind zu helfen, war sofort klar, dass dies ein „Gefallen“ ist, den die Stadt nicht ablehnen kann.   „Sachlich, ohne Aktionismus“ Die 100 neuen Flüchtlinge kommen zusätzlich…

Samstag: 80er- und 90er- Party in der Divarena

Am Samstag, 17. Oktober 2015, steigt ab 21 Uhr in der Divarena im Neuen Deichhorst die große 80er und 90er-Jahre-Party. Los geht’s um 21 Uhr, am DJ-Pult steht DJ Goli.   Am Samstagabend heißt es: Bryan Adams trifft auf SNAP und Nena auf die Backstreet Boys. Ob Michael Jackson, Modern Talking, Culture Beat, Nirvana, Marky Mark, Die Ärzte, Lou Bega, Dr. Alban oder Captain Jack - in der Divarena nimmt DJ Goli an den Reglern die Partygäste mit auf eine Zeitreise in “die guten alten Zeiten” der 80er und 90er Jahre. Gespielt werden die großen Hits der Stars jender Zeit. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Divarena (mo.- fr. von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr und während der Veranstaltungen), bei allen Vorverkaufsstellen von Nordwestticket, online auf www.divarena.d www.divarena.de sowie an der Abendkasse.  

Citymanager-Stelle: Auswahlgespräche haben stattgefunden

Die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) hat heute Neuigkeiten in Bezug auf das Bewerbungsverfahren um die neue Stelle des Citymanagers bekanntgegeben.   Nach Aussage der dwfg haben zwischenzeitlich Auswahlgespräche mit Bewerbern stattgefunden. Die abschließende Entscheidung über die Einstellung eines Citymanagers oder einer Citymanagerin trifft der Aufsichtsrat der dwfg in einer seiner nächsten Sitzungen. Im Anschluss werde die Öffentlichkeit über die Besetzung der Stelle durch die Aufsichtsratsvorsitzende Marlis Düßmann und den Geschäftsführer Axel Langnau informiert, heißt es.  

Gary Zörner heute Abend im Ersten zu sehen

Am heutigen 14. Oktober 2015 widmet sich die ARD-Sendung Plusminus dem Thema Pestizide auf Obst und Gemüse. Im Delmenhorster Labor Lafu wurden für die Sendung Aufnahmen vor dem Hinterg der Untersuchung von Obst und Gemüseproben auf Pestizide durchgeführt. Auch Lafu-Chef Gary Zörner kommt zu Wort.   Lafu-Chef Dipl.-Ing. Gary Zörner bewertet die genommenen Proben, grundsätzlich kritisiert er den Pestizideinsatz auf Obst und Gemüse und insbesondere die geltenden Grenzwerte. Denn diese berücksichtigten laut Zörner nicht die Kombinationswirkungen von mehreren Pestiziden, die gleichzeitig auf einem Produkt vorkommen können.   Dieser Cocktail, der sich auch noch mit zahlreichen weiteren Belastungen kombiniert, könne sich zu einer vielfach erhöhten und nicht mehr kalkulierbaren Gesundheitsgefährdung potenzieren. So sehen Fachleute Verbindungen zwischen Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson oder auch Krebs und der Verwendung von Pestiziden.   Zu sehen ist die Sendung…

Inenstadt-Bänke bekommen Öl-Behandlung

Mehrfach hatte die Delmenhorster Zeitung (DZ) darüber berichtet, dass die Sitzbänke im Innenstadtbereich, die erst wenige Monate alt sind, teilweise bereits unansehnlich aussehen. Besonders die Bänke gegenüber dem Imbiss in der Langen Straße / Ecke Bahnhofstraße wiesen schon zahlreiche unansehnliche Flecken auf.   Nun hat die Stadtverwaltung nachgebessert. Der Baubetrieb der Stadt Delmenhorst hat heute damit begonnen, die Bänke vor dem Imbiss mit Öl zu behandeln, um das Holz vor dem Eindringen von Fett und Co. zu bewahren. Die weiteren Bänke in der Innenstadt sollen folgen. Das Ergebnis: Das Holz wirkt frischer und zugleich geschützt.    

2. Delmenhorster Kampfkunstgala – Bildergalerie

Am Samstagabend fand im Theater Kleines Haus die 2. Delmenhorster Kampfkunstgala statt. Die Sportschule Zanshin um Inhaber Andreas Fiegert hatte zu dieser Benefizveranstaltung mit Eintritt (Erwachsene 15 Euro, Kinder zehn Euro, an der Abendkasse Erw. 18 Euro, Kinder 13 Euro) geladen, um Spenden für das Kinderhospiz Löwenherz zu sammeln. Der Spendenscheck wurde noch während der Gala übergeben.   Der Abend, das hatte Fiegert in seinen einleitenden Worten gesagt, war seinem ehemaligen Schüler Nico gewidmet, der im Alter von 17 Jahren verstorben war. Die Rahmenhandlung, in die die sportlichen Aktivitäten eingebettet waren, handelte von dem Mädchens Sofia, das erst keine Freunde hat und gemobbt wird und später Akzeptanz und Selbstbewusstsein durch den Kampfsport findet. Mit ihren Shows, die Actionreiches aus den Disziplinen Kickbox-Karate, Anti-Terror-Combat, Jiu Jitsu und Bojutsu (Stockkampf)zeigte, zeigten die Sportler eindrucksvoll ihr Können und wiesen auf die positiven Aspekte…

Bilder vom Kartoffelfest 2015

Wart ihr auch gestern beim Kartoffelfest? Unser City-Talker Helmut Hein hat sich gestern Nachmittag unter die Besucher gemischt, hier sind seine Bildeindrücke:                            

Stars-for-Kids-Losgewinnnerin bekommt Auto für ein Wochenende – weitere Aktionen des Vereins

Die kleine Neele (10) hat ein gutes Händchen gehabt. Bei der Tombola des Vereins „Stars for Kids“, die einst als Weihnachtstombola begann und inzwischen ganzjährig durchgeführt wird, gewann sie mit ihrem Los ein Wochenende mit einem Auto – zur Verfügung gestellt vom Autohaus Schmidt + Koch. Ihre Mama Silvia Hellmer holte den Wagen heute Vormittag ab. Bei der Gelegenheit stellte die Vereinsspitze weitere Aktivitäten von „Stars for Kids“ vor.   Wohin die erste Fahrt im schwarzen Audi A3 Sportback an diesem Gewinnwochenende gehen wird, vermochte Silvia Hellmer, die Mutter von Neele, die aus der Hand von Autohaus-Chef Axel Weber die Schlüssel empfing, noch nicht zu sagen. Sie ging aber davon aus, dass ihre Tochter nach der Schule bereits konkrete Vorstellungen haben wird.   Im Zuge der Preisübergabe am heutigen 9. Oktober 2015 berichteten die Vereinsvorsitzende Britta Burke und Vorstandsmitglied und Pressesprecher Thomas Breuer über weitere Aktivitäten von „Stars…

Benefiz-Kampfkunstgala am Samstag im Kleinen Haus

Am Samstag, 10. Oktober 2015, findet um 18 Uhr (Einlass: 17 Uhr) im Theater Kleines Haus die 2. Delmenhorster Kampfkunstgala statt. Veranstaltet wird sie vom Team der Delmenhorster Kampfsportschule Zanshin. Deren Chef Andreas Fiegert spendet den Erlös des Abends an das Kinderhospiz Löwenherz.   Bei der 2. Delmenhorster Kampfkunstgala wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das nicht länger das Opfer von Mobbing sein möchte. Mit Hilfe der Kampfkunst gewinnt das Mädchen an Selbstbewusstsein, lernt sich durchzusetzen und findet neue Freunde. Vorstellung der Disziplinen Zwischen den Episoden der Geschichte werden in Shows verschiedene Kampfkunstdisziplinen vorgestellt - und das mal auf heitere, mal auf ernste Art und Weise - oder mit Musik untermalt. Die Veranstaltung dauert zwei Stunden (inkl. Pause), der Eintritt kostet 15 Euro für Erwachsene, für Kinder zehn Euro, an der Abendkasse 18 Euro, für Kinder 13 Euro. Tickets gibt es bei der Sportschule Zanshin (Tel. 04221/99872747,…

Delmenhorster Bahnhof aufgrund eines Suizids gesperrt

Am gestrigen 7. Oktober 2015 musste der Delmenhorster Bahnhof rund anderthalb Stunden gesperrt werden. Zwischen 21.04 Uhr und 22.25 Uhr war der Bahnhof für jeglichen Zugverkehr gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, war eine männliche Person aus Selbsttötungsabsicht vor einen durchfahrenden Zug gesprungen. Der Mann wurde tödlich verletzt, als er von einem ICE, der von Frankfurt/Main über Bremen fahrend ohne regulären Halt in Delmenhorst in Richtung Oldenburg fuhr, erfasst wurde. Die Identität des Mannes ist bekannt und ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Die Polizei, die Feuerwehr und Rettungskräfte waren am Ereignisort.

Jan Beckers Hypnose-Show im Kleinen Haus abgesagt

Am Sonntag, 11. Oktober 2015, sollte um 20 Uhr die Show „Hypnotize The World 2015“ von Hypnotiseur Jan Becker stattfinden. Aus terminlichen Gründen wurde die Veranstaltung abgesagt. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden.  

Friseur schneidet Flüchtlingen am Sonntag kostenlos die Haare

Am kommenden Sonntag, 11. Oktober 2015, gibt es beim Delmenhorster Friseur „Hair Sensation“ am Hasporter Damm 32 eine besondere Aktion. Das Team um Friseur Selman Tonguz schneidet Flüchtlingen kostenlos die Haare. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.   Wie Ömer Kalmis, Mitarbeiter bei Hair Sensation heute mitteilt, gibt es am Sonntag, 11.10.2015, für Flüchtlinge die Möglichkeit, sich kostenlos die Haare schneiden zu lassen. Die Aktion läuft von 13 bis 18 Uhr im Salon am Hasporter Damm 32. Eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0152/02377748 ist erforderlich.