16. Gartenkultur-Musikfest lädt zum entspannten Zuhören auf die Burginsel

19. 07. 2018 um 07:42:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Freunde entspannter Musikklänge in freier Natur sollten sich den 5. August vormerken. Dann findet das 16. Gartenkultur-Musikfest auf der Burginsel statt. Los geht es um 16 Uhr.
 
Für entspannte musikalische Unterhaltung sorgt “Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble”. Die Gruppe wurde 2012 gegründet und hat sich ebenso von Jazz angehauchte wie tanzbare Instrumental-Cover bekannter Popsongs auf die Fahnen geschrieben. Darunter sind “I want you back” von den Jackson 5, “Englishman in New York” von Sting oder “Get Lucky” von Daft Punk und Pharell Williams. Auch eigene Songs hat die Gruppe komponiert. Die Mitglieder sehen sich selbst einzige Italo-World-Groove-Brass-Band ihrer Art.
 

Gelegenheit zum Picknick

Wer will, kann die Gelegenheit nutzen, um auf der Burginsel während des Konzertes ein Picknick zu veranstalten. Falls es regnet, wir die Feier ins Theater Kleines Haus verlegt. Karten sind beim Kulturbüro der Stadt im Rathaus-Erdgeschoss erhältlich. Sie kosten normalerweise acht und ermäßigt sechs Euro. An der Abendkasse werden dann zehn beziehungsweise acht Euro verlangt. Weitere Infos gibt es unter (04221) 992464 und kulturbuero@delmenhorst.de.
 
16. Gartenkultur-Musikfest
Termin: 5. August ab 16 Uhr
Ort: Burginsel in der Graft
Eintritt: sechs bis acht Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse acht bis zehn

 
Foto: Die Musiker von Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble geben ihre groovigen Klänge beim Gartenkultur-Musikfest zum besten.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare