So ein Müll: Tag der Offenen Tür bei der ADG am 28. September

18. 09. 2013 um 14:13:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die zur SWD-Gruppe gehörende ADG sorgt in der Stadt für Sauberkeit, indem sie sich unter anderem um die Entsorgung des Mülls kümmert. Beim Tag der Offenen Tür am 28. September können Bürger einen Einblick in die Arbeit der ADG gewinnen und sich über den geplanten Neubau informieren.

Werbung
Mit der Übernahme der Umschlag- und Transportaufgaben der kommunalen Abfälle aus Delmenhorst soll auch die technisch veraltete Umschlaganlage abgelöst werden. Geplant ist hierfür ein Neubau für eine flexible Verladung mithilfe von Radladern und Baggern. Wie das künftig genau funktionieren soll, das können sich die Delmenhorster beim Tag der Offenen Tür in der Steller Straße 44 von 11 bis 17 Uhr vor Ort anschauen.
 

Verschiedene Angebote

Neben Live-Musik werden dann bei der ADG (übrigens die Kurzform für Abfallwirtschaft Delmenhorst GmbH) )auch Speisen und Getränke sowie Führungen über das Gelände angeboten. Weiterhin wird es eine Fotoaktion sowie einen Müll-Parcours geben. Auch für die Kleinen gibt es Attraktionen: Mit einer Malwand, einer Hüpfburg, und einem Glücksrad wird unter anderem für die Kleinen gesorgt.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung