Kunst nach Feierabend

04. 07. 2014 um 12:32:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am kommenden Donnerstag, 10. Juli, lädt die Städtische Galerie Delmenhorst um 19 Uhr zur After-Work-Führung durch die Ausstellung „Panamarenko. Vom Fliegen“ ein. Nach dem Rundgang können die Teilnehmer beim Imbiss und einem Glas Wein den Abend ausklingen lassen.
 

Bei den „After-Work-Führungen“ mit Heidrun Mezger stehen – nach einem langen Arbeitstag – vor allem die Freude und die Horizonterweiterung im Vordergrund, welche die Beschäftigung mit Kunst mit sich bringt. Ein reger Austausch ist erwünscht, es darf frei assoziiert und aus dem Herzen gesprochen werden. Die rund 50 Fluggeräte und Konstruktionszeichnungen des belgischen Künstlers und Tüftlers Panamarenko bieten den Raum zum Träumen, den man sich im Alltag oft nicht nimmt. Bei ihnen geht es ums Fliegen, das Abheben und das Einschlagen von anderen Wegen – aber auch ums Scheitern. Sie handeln zum Beispiel von einer energiesparenden Fortbewegung, etwa aus eigener Menschenkraft mit insektenähnlichen pedalbetriebenen Flügeln, die man sich auf den Rücken schnallt – und damit auch von der eigenen Unabhängigkeit.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare